Diskussion:Kognitionswissenschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikipedia-logo-v2.svg Dieser Artikel war am 12. Juni 2007 der Artikel des Tages.

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Kognitionswissenschaft“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte halbjährlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 100 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Geschichte der Kognitionswissenschaft[Quelltext bearbeiten]

Eine Bezugnahme auf die Macy-Konferenzen fehlt! Morton Shumway 06:19, 26. Feb. 2010 (CET)

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 04:40, 27. Nov. 2015 (CET)

Autsch![Quelltext bearbeiten]

„Denken“, „Entscheiden“, „Wahrnehmen“, „Urteilen“ und „Erinnern“ unterscheiden, ist mehr als merkwürdig. Und das sogar zu Beginn des Artikels in der „Kernerklärung“. - Meine Denkleistung funktioniert nur über Wahrnehmung, Wertung, Erinnerung und Erwartung und umfasst damit so ziemlich alles, wozu Menschen fähig sind. Und das in so besonderem Maße, dass sie andere auch mal auf einen Kognitionstrip mitnehmen … Beispielsweise auf einen, bei dem ihnen bewusst wird, dass alles, was geschieht in unserer Welt auf dem „Großen 👫👭👬 Kleinmalzwei“ beruht, das auch Vernunftwesen beherrschen können, wenn sie nicht zu „intelligent“ sind … Wunderschöne Grüße! --2003:6B:C07:1380:FC69:745:E665:2900 10:38, 2. Feb. 2016 (CET)