Diskussion:Lende

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

komischer satz[Quelltext bearbeiten]

"Die Fähigkeit, körperliche Liebe zu empfangen oder zu geben wird dann häufig als die Kraft der Lenden betitelt. (siehe zu dieser Bedeutung auch: Lendenschurz)" Also ich finde dieses satz extrem komisch besonders das mit der körperlichen Liebe.(nicht signierter Beitrag von 84.159.42.213 (Diskussion) )-- nfu-peng Diskuss 17:43, 9. Dez. 2008 (CET)

Nun, dem Reinen ist alles rein und dem Komischen eben alles komisch. Lieben Gruß.-- nfu-peng Diskuss 17:43, 9. Dez. 2008 (CET)

aha... Ich ignoriere einfach mal deinen satz und formuliere meine aussage um: Was soll körperliche Liebe den sein? und was ist mit empfangen und geben gemeint? 84.159.42.153 20:27, 10. Dez. 2008 (CET)

Tja, ich sehe, da muss man wohl ganz von vorne anfangen. Es gibt die Liebe und es gibt den Körper und den Geist......Herrjeh, natürlich hätte man auch schreiben können die Fähigkeit zu ficken oder gefickt zu werden. Aber das darfst du dann mal mit deinen Worten ausdrücken. Gruß und Kuss. -- nfu-peng Diskuss 16:20, 13. Dez. 2008 (CET)

warum ich finde das hast du doch jetzt prima erklärt... ich finde man sollte das mit den ficken so übernehmen. aber ich bezweifle das es mit ficken nur relative wenig zu tun hat... falls doch sollte man einfach das wort geschlechtsverkehr irgendwo einbauen. 84.159.44.62 04:18, 17. Dez. 2008 (CET)

wäre mal nett wenn sich hier jemand zu wort meldet der auch ahnung von der ganzen thematik hat... Oder man fügt einfach eine Quellenangabe zu dieser aussage. Ohne quellenangabe gehört das teil sowieso einfach rausgelöscht... das ganze hört sich nämlich für mich an das es sich einfach jemand ausgedacht/eingebildet hat. 95.114.101.104 16:28, 25. Dez. 2008 (CET)

zudem verweist der artikel hier auf den "lendenschurz" artikel indem aber diesbzgl. garnichts drin steht Löschmaster 03:48, 26. Dez. 2008 (CET)

Literatur wäre angesagt, liebe Ignoranten. Hier und da ist von der Lendenkraft die Rede. In der Literatur sowieso. Beispiel gefällpg ? Auch dir fehlt es nicht an Kraft der Lenden, liebe Octavia: schwarz bist du von Haaren, schwarz sind deine funkelnden Augen, dunkel ist die Farbe deines Antlitzes und deiner Glieder.siehe da. Möge sie euch lange beschieden sein, diese Kraft, denn an der Kraft des Geistes mangelt es bereits zurzeiten. Gehabt euch wohl. -- nfu-peng Diskuss 13:14, 26. Dez. 2008 (CET)

also geht doch warum nicht gleich so! obwohl liebe Mit-Ignoranten wohl passender/richtiger gewesen wäre. 95.114.125.124 13:54, 26. Dez. 2008 (CET)


falsche Lageangabe[Quelltext bearbeiten]

Die Aussage "die Regio lumbalis liegt unterhalb der Lendenwirbelsäule" ist falsch. Ich vermute, dass hier dieser Eintrag übersetzt wurde. Dabei wurde lateral als "unterhalb" übersetzt, dabei bedeutet lateral "neben / von der (Körper-)Mitte weg". (nicht signierter Beitrag von Captain Maulwurf (Diskussion | Beiträge) 20:09, 3. Jan. 2010 (CET))

Nachtrag: Entsprechend ist die Aussage "die unterhalb der Lendenwirbelsäule gelegenen Skelettmuskeln, sind Musculus psoas major, Musculus psoas minor und Musculus quadratus lumborum" ebenfalls falsch und muss entsprechend korrigiert werden. Die Muskeln befinden sich ebenfall lateral der LWS, was man bei Betrachtung der verlinkten Einträge auch deutlich erkennen kann. Wären die Muskeln unterhalb der LWS würden sie sich allesamt im Becken befinden. Captain Maulwurf 21:08, 31. Jan. 2010 (CET)

Bei einem Tier ist das unterhalb, beim Menschen vor der LWS. -- Uwe G. ¿⇔? RM 07:17, 1. Feb. 2010 (CET)