Diskussion:Masturbation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dies ist die Diskussionsseite zum Artikel Masturbation. Hier sollen Verbesserungsvorschläge für den Artikel diskutiert werden. Sie dient nicht zur moralischen Diskussion über das Thema.
  • Neue Beiträge bitte unten oder, falls bereits vorhanden, beim entsprechenden Unterpunkt anfügen.
  • Den eigenen Beitrag möglichst mit ~~~~ unterschreiben.

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel Masturbation zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 180 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 23:46, 22. Nov. 2015 (CET)

Tabuisierung, Verdrängung, Ängste, Phobien[Quelltext bearbeiten]

Bin mir nicht sicher, ob es zum Artikelthema gehören würde, daß nicht wenige Menschen es als peinlich empfinden und (aus Angst) niemals zugeben würden, daß sie masturbieren. Viele Menschen scheinen sich (ähnlich wie im 19. Jahrhundert) auch in heutiger Zeit immer noch wohler zu fühlen, wenn sie Alles, was mit Sexualität zu tun hat, tabuisieren und verdrängen, oder als "schlecht" oder "böse" oder "bedrohlich" verdächtigen und anklagen. Entspannt und unvoreingenommen mit dem Thema umzugehen scheint auch heutzutage immer noch vielen Menschen schwer zu fallen. Viele Leute betrachten Masturbation als so schlecht und schlimm, das auch heute noch eines der weitberbreiteten Schimpfwörter "Wichser" lautet (jedenfalls gegenüber Männern; gegenüber Frauen ist wohl das Schimpfwort "Hure" am weitestverbreitesten). Ob solche Kontexte noch zum Artikelthema gehören, oder hier eher fehl am Platz wären, vermag ich nicht zu beurteilen. Menschen die Furcht haben das Mitmenschen herausfinden könnten das sie masturbieren, und die sich deshalb psychisch belastet fühlen, kann aber vielleicht durch sachlich-nüchterne Aufklärung geholfen werden. Hierzu kann der Artikel auch bereits in seiner jetzigen Form ein Stück weit beitragen. Er ist sicherlich lesenswert.--87.155.63.166 23:22, 21. Apr. 2016 (CEST)

Masturbation == Selbstbefriedigung?[Quelltext bearbeiten]

In der Einleitung ist von manueller Stimulation die Rede, allerdings nicht davon, ob eine Prson dies ausschließlich bei sich selbst durchführt.
Nennt man es ebenfalls Masturbation, wenn eine Person die Geschlechtsorgane einer anderen Person manuell stimuliert? --62.48.72.147 10:27, 16. Sep. 2016 (CEST)

nein.--Wilske 10:56, 16. Sep. 2016 (CEST)
da steht doch: M. der eigenen ...--Wilske 10:58, 16. Sep. 2016 (CEST)