Diskussion:Schach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikipedia-logo-v2.svg Dieser Artikel war am 16. Januar 2005 und am 7. Mai 2009 der Artikel des Tages.

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel Schach zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Artikelthema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte montags automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 50 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.

Weizenkornlegende[Bearbeiten]

Ich bitte um Entschuldigung für meinen irrigen Revert, bei dem ich dachte, es handle sich um eine Löschung des Absatzes. Aber so sei es hier diskutiert: Was ist besser - der Absatz bei der Geschichte des Spiels, oder ein eigener Abschnitt für die Legende? --KnightMove (Diskussion) 23:23, 24. Sep. 2015 (CEST)

Ich bin für einen eigenen Abschnitt, innerhalb der Geschichte des Schachspiels nähme diese Erzählung meines Erachtens einen zu großen Raum ein, und im Abschnitt Allgemeines passt es meiner Meinung nach auch nicht gut, dieser Abschnitt würde dann nur zu einem noch unübersichtlicheren Sammelsurium. Roland Scheicher (Diskussion) 08:20, 25. Sep. 2015 (CEST)
Die Legende ist für das Verständnis des Begriffs "Schach" nicht von Bedeutung und damit in einem so allgemeinen Artikel nicht notwendig. Da es zum Thema (Erfinder des Spiels bzw. Legende) einen eigenen Artikel gibt, sollte man irgendwie darauf verlinken - z. B. mit einem "siehe auch" --GiordanoBruno (Diskussion) 15:58, 25. Sep. 2015 (CEST)
Ich würde auch - wie Roland Scheicher - einen eigenen Abschnitt bevorzugen. Die leende ist so eng mit dem Schachspiel verwoben, dass die im Artikel kurz dargestellt werden sollte. --tsor (Diskussion) 16:46, 25. Sep. 2015 (CEST)
Die Legende ist nicht so eng mit dem Schachspiel verbunden, wie behauptet - wäre das so, dann käme kein Schachbuch ohne sie aus. Es ist eine witzige Anekdote - nicht mehr und nicht weniger. Der Sinn eines Lexikons ist aber eher nicht das Sammeln lustiger Geschichten zum Thema, sondern das Thema. Außerdem ist das ganze redundant zu Sissa_ibn_Dahir#Legende. Zweimal braucht man das nicht. --GiordanoBruno (Diskussion) 16:55, 25. Sep. 2015 (CEST)
Nun - lang im eigenen Artikel, kurz in Übersichtsartikeln, ist in Wikipedia allgemein üblich. Dass hier dieser Absatz in voller Länge beibehalten werden sollte, ist damit nicht gesagt. --KnightMove (Diskussion) 17:31, 25. Sep. 2015 (CEST)
Was genau spricht eigentlich gegen "siehe auch"? Für mich löst es die Redundanz und den lockeren Zusammenhang mit dem eigentlichen Thema am besten. Die Lösung "eigener Abschnitt" und noch mehr "allgemeines" sind für mich schwächer. Wenn die Mehrheit eine dieser Varianten möchte, stehe ich dem nicht im Weg. Soooo wichtig ist das nun auch wieder nicht. --GiordanoBruno (Diskussion) 20:09, 25. Sep. 2015 (CEST)
Bitte entschuldigt. Ich war die IP, die den Absatz verschoben hat. Jetzt wo ich sehe, dass es dazu sogar einen eigenen Artikel gibt, erschließt sich mir der Sinn für dieses Absatz im Artikel Schach überhaupt nicht mehr. So bekannt die Begebenheit auch sein mag. Sie hat weder was mit der Geschichte des Schach, noch etwas mit Schach überhaupt zu tun. Gibt es überhaupt primäre Quellen für die Geschichte. Ich finde eine Erwähnung im Artikel Exponentialfunktion spannender als hier. Ich bin für die Lösung, einen Link unter "Siehe auch" anzulegen und es dabei zu belassen. --Thornard Diskussion 23:07, 25. Sep. 2015 (CEST)
Mir ist die Einführung eines "siehe auch" nur für diesen Zweck aber auch nicht sympathisch. Neuer Vorschlag: Erwähnung in einem Satz im Abschnitt "Geschichte":
Der Vorläufer aller Spiele aus der Schachfamilie, also nicht nur des europäischen Schachs, sondern auch des Xiangqis, Shogis oder Makruks, entstand vermutlich in Nordindien aus einem Vierpersonenspiel. Dieses Urschach wurde Chaturanga genannt. Konkrete Personen oder Ereignisse der Entwicklung sind nicht bekannt; ein bekannter Mythos zur Erfindung des Spiels ist die Weizenkornlegende.
Der Wortlaut ist natürlich nicht in Stein gemeißelt; aber grundsätzliche Meinungen? --KnightMove (Diskussion) 23:12, 25. Sep. 2015 (CEST)

Um diesen Abschnitt kurz zusammenzufassen: Alle fünf Personen, die sich zu Wort gemeldet haben, sind der Meinung, dass der Artikel diesbezüglich nicht im Istzustand bleiben sollte, also lasse ich ihn auch nicht. Zwei sind für einen eigenen Abschnitt, zwei nur für eine Erwähnung in einem "Siehe auch"-Abschnitt. Damit gibt es keine Konsens-Position, und mein Kompromissvorschlag scheint in Ermangelung anderer Meinungen und Vorschläge der einzig konsensfähige zu sein, auch wenn ich bislang damit allein stehe. Damit bin ich mal mutig und setze es um (in etwas anderem Wortlaut). --KnightMove (Diskussion) 15:52, 1. Okt. 2015 (CEST)

Vierpersonenspiel?[Bearbeiten]

Als Extrakt aus der obigen "Legenden"-Diskussion: "...entstand vermutlich in Nordindien aus einem Vierpersonenspiel." - vertreten wir hier also die alte en:Cox-Forbes theory, die wohl auch eine ziemliche "Legende" ist? --KnightMove (Diskussion) 23:17, 25. Sep. 2015 (CEST)

Schachmatt[Bearbeiten]

In diesem Kapitel heißt es, dass das Schachmatt durch die Bedrohung mit "einem eigenen Stein" herbeigeführt würde. Diese falsche Aussage sollte berichtigt werden. Franz Eichenseher (nicht signierter Beitrag von 92.230.243.142 (Diskussion) 18:41, 30. Sep. 2015 (CEST))

Die Aussage: "...Dies ist erreicht, wenn der gegnerische König durch einen eigenen Stein bedroht wird und der Gegner die Bedrohung nicht im nächsten Halbzug abwehren kann..." ist schon richtig, aber wie dein Beitrag zeigt etwas ungeschickt formuliert. ;-) --Dontworry (Diskussion) 19:16, 30. Sep. 2015 (CEST)