Diskussion:Solid-State-Drive

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Solid-State-Drive“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.

Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 90 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 2 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Windows-Lastig[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel wird oft auf Windows eingegangen, aber so gut wie nichts zu anderen Betriebssystemen gesagt.

--79.192.166.190 13:32, 11. Aug. 2017 (CEST)

Offensichtlich falsch[Quelltext bearbeiten]

Irgendjemand, der absolut keine Ahnung hat, hat folgendes geschrieben: "Aufgrund der kleineren Abstände zwischen diesen Stufen und der daraus resultierenden Schwierigkeit, diese Level stets korrekt auszulesen, nimmt die Lebensdauer der Speicherzellen allerdings mit zunehmender Bit-Anzahl ab. Dem versuchen die Hersteller durch Anpassung der Fertigungstechnik entgegenzuwirken (z. B. 3D-V-NAND-Technik)."

So wie das da steht, liest sich das so, als ob 3D-V-NAND dem entgegenwirkt, dass mit zunehmender Bit-Anzahl die Lebensdauer der Speicherzellen abnimmt. Das ist ja offensichtlich falsch. Ich denk mal nicht, dass jemand echt so dumm ist und das wirklich so meint. Wenn doch, sollte derjenige hier besser nicht mehr schreiben. Selbstverständlich ist es ja auch bei 3D-V-NAND so, dass ein 3D-V-NAND mit 2 Bit pro Zelle länger hält, als ein 3D-V-NAND mit 3 Bit pro Zelle.

Bitte korrigiert das schnellstmöglich!

Ich lese den Satz so, dass durch angepasste Fertigungstechnik einem Absinken der Lebensdauer entgegengewirkt wird, was meiner Meinung nach auch der Realität entspricht*. Ich lese nicht, dass durch angepasste Fertigungstechnik irgendetwas an der Bit-Anzahl und der Anzahl der Stufen geändert würde.
*Durch 3D-NAND können bei gleicher Speicherdichte größere Strukturbreiten verwendet werden, was das Speichern von mehr Information pro Zelle erhöht und die Lebensdauer der Speicherzellen gegenüber 2D-NAND mit kleineren Strukturbreiten verbessert. --Hbf878 (Diskussion) 17:24, 21. Nov. 2017 (CET)
Dann liest du den Satz falsch. Die kleineren Anstände zwischen bezieht sich ja auf MLC mit 3 Bit (also TLC) im Vergleich zu SLC (1 Bit) bzw. MLC mit 2 Bit. Deine Interpretation ist zwar korrekt, aber das steht nicht da. Jemand, der das nicht eh schon weiß, wird es nicht unbedingt richtig verstehen. Denk dran, man muss es so schreiben, dass es auch deine Oma versteht!
Deine Erklärung nach dem * ist absolut falsch. Größere Strukturbreiten ermöglichen nicht das Speichern von mehr Information pro Zelle. SLC, ganz egal in welcher Strukturbreite hat immer genau ein Bit. MLC sagt absolut nichts darüber aus, wieviele Bits pro Zelle gespeichert werden. TLC sind immer 3 Bit pro Zelle (TLC ist eine Form von MLC). Weiter gibt es auch die Möglichkeit 4 Bit pro Zelle zu speichern, also QLC.
korrekt ist, dass 3D-NAND bei gleicher Strukturbreite eine höhere Speicherdichte hat im Vergleich zu planarem NAND
egal ob planares NAND oder 3D-NAND, bei gleicher Strukturbreite nimmt die Lebensdauer mit steigender Anzahl der Bits pro Zelle ab

MLC != TLC[Quelltext bearbeiten]

Der Begriff/Abkürzung 'MLC' wird in Computerzeitschriften und Fachliteratur für 2-Bit-Zellen verwendet - und nicht für "alles, was mehr als 1 Bit speichert". Ist nicht unbedingt logisch, aber Fakt. Daher sind TLCs auch keine Untergruppe von MLCs.
--arilou (Diskussion) 14:12, 2. Mär. 2018 (CET)
Wird die Zuordnung und Bedeutung nicht im Artikel NAND behandelt? SLC (single) 1bit - MLC (double): 2bit - TLC (triple): 3bit / Zelle
Möglich wurde dies durch Anwendung des Tunneleffekts der Quantenmechanik. Ein Blick auf den [:en:Flash memory#Write endurance]] gibt weiteren Aufschluß über die Hintergründer der einzelnen Techniken der NAND-Familie. --Angerdan (Diskussion) 18:57, 2. Mär. 2018 (CET)
Rein sprachlich bedeutet 'MLC' 'multi-level cell', und TLC ist eine multi-level-Technik. Soweit zur Logik. Als sich allerdings 'MLC' für 2-Bit-Zellen so schön eingebrannt hatte in die Gehirne der (Fach-)Autoren, und erste 3-Bit-Zellen auf den Markt kamen, mussten diese irgendwie sprachlich abgegrenzt werden - 'TLC'. Und für 2-Bit-Zellen ist eben 'MLC' geblieben, und nicht zum "Oberbegriff" 'weiterentwickelt' worden... --arilou (Diskussion) 09:22, 5. Mär. 2018 (CET)

Hybridfestplatte[Quelltext bearbeiten]

Der Abschnitt Hybridfestplatte gehört unter Fesplatte und nicht unter SSD. Bitte verschieben

Äh, jein, teilweise.
Die Abschnitte sind veraltet und auch sonst eher grottig.
Vielleicht find' ich über's Wochenende Zeit das mal umzuschreiben.
--arilou (Diskussion) 14:14, 2. Mär. 2018 (CET)