Diskussion:The Hills

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Real Life[Quelltext bearbeiten]

Was bedeutet das eigentlich? Die Handlung ist doch vollkommen fiktiv oder? --Grim.fandango 22:37, 18. Nov. 2007 (CET)

Eher apolog--Dany3000 16:21, 11. Dez. 2007 (CET)
Selbst nach lesen von apolog habe ich nicht verstanden was das ist. ? --Grim.fandango 21:21, 11. Dez. 2007 (CET)

Lauren Conrad hat mal gesagt, dass die Producer etwas neues machen wollten. Eine Reality Serie die geskriptet aussieht. (nicht signierter Beitrag von 91.66.60.217 (Diskussion) 19:15, 13. Jul 2010 (CEST))

Real oder nicht[Quelltext bearbeiten]

  • hier ist ein Link auf ein interessantes Interview. Vielleicht kann man das irgendwie einbauen? Im engl Artikel sind weitere Links.
  • Kurz: Wie sehr die Darsteller das Gezeigte als ihr Leben empfinden, ist fraglich. Zweifellos finden die Ereignisse statt, aber die scheinen arrangiert zu sein. Es stellt sich z.B. auch die Frage, wer das aufwendige Leben finanziert, z.B: MTV. Audrina scheint nur ein Teilzeit-Job zu haben und Lauren hat ihren Job, wo sie nur rumsteht, offensichlich nicht nötig, denn ihre Einnahmequelle dürfte eher die Serie sein.

--Grim.fandango 22:21, 30. Mär. 2008 (CEST)

Überarbeiten[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel wurde von einem Fan geschrieben und muss komplett umgeschrieben werden.--Тилла 2501 ± 15:20, 23. Sep. 2008 (CEST)

Auch wenn ich der einzige hier sein sollte :-), schlage ich vor:

  • Unwichtige Nebendarsteller zu entfernen.
  • Hauptdarsteller und Handlung zusammenzufassen, da hier einiges doppelt bzw. die Handlung aufgeteilt ist.
  • Die Bios der Hauptdarsteller nur auf das zu kürzen, was vorher also z.B. in Laguna Beach – The Real Orange County passiert ist. --Grim.fandango 22:16, 4. Nov. 2008 (CET)


Fertig. -12.913 Bytes. :-) --Grim.fandango 23:55, 27. Nov. 2008 (CET)

Ein paar links für später[Quelltext bearbeiten]

--Grim.fandango 00:18, 11. Jul. 2010 (CEST)

Archivierung des Reviews vom 13.12.2008[Quelltext bearbeiten]

The Hills ist eine Reality TV-Fernsehserie des Senders MTV. In der Serie wird das Leben der ehemaligen Laguna Beach – The Real Orange County- Darstellerin Lauren Conrad und ihrer drei Freundinnen Heidi Montag, Audrina Patridge und Whitney Port in Los Angeles, Kalifornien, verfolgt... Das Rolling Stone Magazin bezeichnet The Hills als eine „süchtig machende Serie, in der nichts wirklich passiert“.

Ich habe den Artikel in den letzten Wochen überarbeitet und würde mich über Feedback freuen. Ich würde ihn bei den KLA antreten lassen. Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass es sich bei der Serie nicht um Emergency Room handelt. :-) --Grim.fandango 21:50, 13. Dez. 2008 (CET)

Hmm, also die Handlung geht meiner Meinung nach gar nicht. "Flamme" etc. sind keine Wörter für einen Lexikonartikel. Es passiert nix, aber es wird ellenlang erklärt, wer wo hinzieht und mit wem und mit wem nicht und wie unsicher sich der ist und und und. Bitte kurz und prägnant auf das Relevante kürzen. Ansonsten auf jeden Fall besser als der durchschnittliche Serienartikel. Gruß Julius1990 Disk. 21:57, 13. Dez. 2008 (CET)
Oh, das ging ja fix. Ähm das Relevante? Das ist das relevante. Ehrlich, sonst passiert nicht viel in der Serie. (Was natürlich nicht heißt, dass ich nicht bereit wäre, weiter zu kürzen.) --Grim.fandango 22:01, 13. Dez. 2008 (CET)
Ich hab am Mittwoch schon Mal drüber gelesen, deshalb gings ganz fix, als ichs über die BL hab huschen sehen. ;) Ich weiß, dass es bei der Serie nicht leicht ist, aber ich würde mir etwas zusammenhängenderes und nichzt so "oberflächliches" zu lesen. Als Beispiel diese Konflikte und das Job-Problem und das Apartment bei Staffel 4. Es ist nur eine ermüdende und verwirrende Aneinanderreihung von nacherzählten Episoden inklusive einem Zitat (!) mit zu vielen Namen. Ließe sich das nicht etwas kompakter und zusammenhängender darstellen? Vor allem für Leser ohne Vorkenntnisse wäre das hilfreich. Anber ich muss gestehen, dass ich selbst nicht genau wüsste, wie ich das machen soll. Viele Grüße Julius1990 Disk. 22:18, 13. Dez. 2008 (CET)
Achso, die 4. Staffel, die hatte ich noch nicht überarbeitet, die ist noch im "Ur-Zustand". Was sagst du zur 3. Staffel? --Grim.fandango 22:22, 13. Dez. 2008 (CET)
Ja, die ist schon besser. Aber auch hier wird dem kenntnislosen Leser vieles abverlangt. Etwa entschuldigt sich Stephanie für unhöfliches Verhalten, das vorher nicht in der Handlung erwähnt wird. Ebenso halte ich (als gerade Mal so Reinzapper) das Photoshooting als erste große Aufgabe der Praktikantinnenchefin für ziemlich bedeutungslos für den Verlauf der Handlung. Gerade weil diese ganzen Beziehungen und Querbeziehungen eine so große Rolle in der Handlungszusammenfassung spielen, wäre auch zu überlegen, ob wirklich jede kleinste Wendung mit Erwähnung bedacht werden muss. Ein Beispiel, das jetzt nicht direkt mit diesem Artikel zu tun hat: A liebt B. Als B in New York ist, hat A was mit C (und C hat eigentlich was mit D). Dann kommt B zurück, fetzt sich mit A und C. Und am Ende ist wieder alles tutto paletti bei A und B. Würde es da nicht reichen zu sagen, das A und B Beziehungsprobleme haben, A während der Reise Bs fremd geht, sie sich aber wieder zusammenraufen? Ich hoffe du verstehst, worauf ich hinaus will und ob man das nicht an einigen Stellen im Artikel vereinfachen könnte. Viele Grüße Julius1990 Disk. 22:31, 13. Dez. 2008 (CET)
Ja, ich verstehe. Ich schau mal, was sich machen lässt. Ich hatte schon die chronologische Reihenfolge aufgegeben und die 1-Folge-Dates rausgenommen. --Grim.fandango 22:44, 13. Dez. 2008 (CET)
Ok, ansonsten finde ich die Hintergründe, Kritik etc, gut dargestellt. "Trivia" stört mich generell, aber hier kann man es kaum als "Rezeption" oder ähnliches verkaufen, geht also für mich in Ordnung. Grüße Julius1990 Disk. 22:48, 13. Dez. 2008 (CET)

Gescheiterte KLA vom 24. bis 31. Januar 2009[Quelltext bearbeiten]

The Hills ist eine Reality TV-Fernsehserie des Senders MTV. In der Serie wird das Leben der ehemaligen Laguna Beach – The Real Orange County- Darstellerin Lauren Conrad und ihrer drei Freundinnen Heidi Montag, Audrina Patridge und Whitney Port in Los Angeles, Kalifornien, verfolgt... Das Rolling Stone Magazin bezeichnet The Hills als eine „süchtig machende Serie, in der nichts wirklich passiert“.

Ich habe den Artikel in den letzen Wochen überarbeitet. Als ich nach Informationen suchte, wie sehr ge'fake't das Ganze ist, habe ich bemerkt, dass in den USA sehr viel darüber berichtet wird. Wenn die Serie nicht als Meilenstein in die Geschichte eingeht, dann wird wohl die Berichterstattung mit dem Ende der Serie abrupt enden. Daher jetzt oder nie. Bin schon gespannt, was ihr vom Youtube-Abschnitt unten haltet. --Grim.fandango 18:55, 24. Jan. 2009 (CET)

Unentschieden. Mein Meckereien:

  • Trivia raus. Die Videos zu einem Satz zusammen fassen und unter Authentizität einordnen. Das Stargered evtl. unter Kritiken.
  • Mir teilweise zu schwamming, fan-lastig oder sprachlich nicht ganz sauber: "relativ hochwertige Optik" "die Sendung eine der Serien mit den höchsten Einschaltquoten" "Lauren hat eine drei Jahre jüngere Schwester Breanna"
  • Nebencharaktere: wozu dieser Pseudolisten Unsinn?

Mehr Anmerkungen später. --88.70.61.215 13:52, 25. Jan. 2009 (CET)

Zu2+3: "eine der Serien mit den höchsten Einschaltquoten" ist nunmal so - es ist nicht die Serie mit den höchsten Einschaltquoten. Die Liste der Nebencharaktere war ursprünglich noch länger, ich habe sie auf die wesentlichen Nebencharaktere reduziert. Ganz weglassen möchte ich sie nicht. Man muss doch auch was zur Serie schreiben und nicht nur drumherum! --Grim.fandango 16:06, 25. Jan. 2009 (CET)
Ohne genauer reingelesen zu haben: Sollte die Popularität nicht eher ans Ende des Artikels nahe den Kritiken? Wäre thematisch passender. Und die Kritiken sind etwas sehr ausgewalzt. ME muss nicht so viel direkt zitiert werden und auch nicht auf jede einzelne Kritik derart eingegangen. Besser wäre es, die allgemeine Stimmung bei den Kritikern zu vemitteln und aus der Masse herausragende Stimmen extra zu nennen. Stelle mir das in etwa so vor, auch gern etwas länger. Und die Trivia geht wirklich nicht. Bei Gelegenheit werd ich aber gern selbst noch was tun. Grüße --Don-kun Diskussion, Bewertung 12:19, 26. Jan. 2009 (CET) PS: Willst du auch eine Episodenliste reinsetzen? :)
Die Popularität habe ich an den Anfang getan, weil es eigentlich das interessante ist. Und mir persönlich sind die Kritiken, die du verlinkt hast zu kurz. Bei "meinem" letzten Artikel Grand Theft Auto IV wurde das eigentlich auch gelobt und nicht kritisiert. Die vier Kritiken gehen auch auf unterschiedliche Aspekte ein. Den Triva-Abschnitt könnte ich so umbauen, wie die IP oben vorschlägt, was ich gerade mal getan habe. --Grim.fandango 16:49, 26. Jan. 2009 (CET)
Überzeugt mich nicht. Nachdem ichs gelesen habe würde ich mir die ersten vier Abschnitte (vll mit Ausnahme des ersten) nach der Handlung wünschen. Authentizität doppelt auch irgendwie Teile von Produktion und den Kritiken, etwas neues lese ich da kaum, bzw es wiederholt sich unten. Sollte man den Abschnitt da nicht aufteilen bzw. auflösen. Zu den Kritiken hab ich ja schon was gesagt. Ich meinte natürlich nicht, dass es so kurz wie bei Ponyo sein sollte, aber in der Art geschrieben. Die Zitate könnte man auch teilweise noch übersetzen, wo sie nicht zuvor schon sinngemäß im Text stehen.
Dennoch ein gut geschriebener und recherchierter Artikel, der auch mit ein paar interessanten oder amüsanten Details aufzulockern weiß, ohne abzuschweifen. Also schonmal ein knappes Symbol support vote.svg Pro. Wobei ich sogar Potential zur Exzellenz sehe, aber da muss noch ein bisschen geschehen. Grüße --Don-kun Diskussion, Bewertung 08:46, 27. Jan. 2009 (CET)

Symbol support vote.svg Pro Mehr Außenwirkung als Inhaltangabe, lesenswert. Wobei ich mich frage, wie man MTV-Sendungen wie A Shot at Love with Tila Tequila, I Love New York oder Flavor of Love lesenswert bekommen soll. Ist aber ein anderes Thema. --Musbay 23:36, 26. Jan. 2009 (CET)

Symbol oppose vote.svg Contra, zu gewöhnlich für einen Fernsehserienartikelm, außerdem teilweise fragwürdige Quellen (besonders die YouTube-Videos).--Arntantin da schau her 13:21, 27. Jan. 2009 (CET)

Ist „süchtig machende Serie, in der nichts wirklich passiert“ die korrekte Übersetzung von "a maddeningly addictive TV show in which nothing ever really happens."? Nachdem das gedenglischte "nicht wirklich etwas passiert" aber auch blöd ist, würde ich "in der eigentlich nie etwas passiert". übersetzen. Krächz 13:49, 27. Jan. 2009 (CET)
Habs geändert. Ich war auch etwas unsicher, wie (genau oder sinngemäß) man es übersetzen soll. --Grim.fandango 18:28, 27. Jan. 2009 (CET)
Wie sollte der Artikel denn außergewöhnlich werden? Wir sind doch hier kein Boulevardmagazin, dass sich immer tolle Schlagzeilen sucht. Seltsame Ansprüche... Grüße --Don-kun Diskussion, Bewertung 14:27, 27. Jan. 2009 (CET)

Die Beschreibung der Handlung in den einzelnen Staffeln zieht sich sehr lang; obwohl es keinen entsprechenden Absatz mehr gibt, finden sich an vielen Teilen des Artikels sehr triviale Informationen; einige Details sind unbelegt (besonders das Gehalt der Darsteller). Im übrigen gehört einiges, was im Absatz Popularität steht, eher in einen eigenen Abschnitt über die Vermarktung.--Arntantin da schau her 16:10, 27. Jan. 2009 (CET)

Da ist alles belegt. Die Quelle für die Gehälter ist angegeben und eine weitere wäre [1]. Auch ist hier die Handlung teilweise belegt, weil es eine Reality-TV-Serie ist - du musst nur mal die Biografien lesen. Und was im Abschnitt Popularität ist bitte Vermarktung? --Grim.fandango 18:17, 27. Jan. 2009 (CET)

Ich finde die Sprache ungelenk und unflüssig; dafür ist der Artikel aufegbläht mit Unwichtigem und - zumindest für mich - uninteressantem Zeug. Worum es in der Serie geht, ist mir als Nichtschauer und zweifachem Durchlesen immer noch nicht endgültig klar. Von Fans für Fans geschrieben. 'Nicht lesenswert. sугсго 10:41, 29. Jan. 2009 (CET)

Symbol oppose vote.svg Contra Sprachlich eher mittelmäßig, inhaltlich zu sehr auf Fan-Niveau (kann ein normaler Mensch, der sich durch den Artikel informieren will, etwas mit dem Abschnitt "Wissenswertes" anfangen???). Der Abschnitt "Kritiken" grenzt an eine Nacherzählung, wobei ich zumindest bei dem Rolling-Stone-Artikel bezweifle, dass dieser überhaupt in den Abschnitt gehört (eine Homestory über Rosamunde Pilcher in der Bunten dürfte auch keine Quelle für eine Literaturkritik sein). Ich habe von dieser Sendung vorher noch nie etwas gehört, und wurde durch den Artikel nicht wirklich neugierig gemacht. --Andibrunt 13:20, 29. Jan. 2009 (CET)

Arikel leider nicht lesenswert, (Version). -- MARK 12:42, 31. Jan. 2009 (CET)

Notizen[Quelltext bearbeiten]

(Damit ich das nicht vergesse)

  • Heidi und Spencer waren im Dschungel-Camp
  • Heidi im Playboy
  • Audrina steigt aus
  • Lauren's Freund Kyle Howard konnte nicht erwähnt werden, weil dieser in einer anderen Serie mitspielt.
  • Spencer hat angeblich einer Produzentin gedroht und ist deshalb ab ca. der 3. Folge der 6. Staffel nicht mehr dabei.

--Grim.fandango 23:59, 8. Jul. 2010 (CEST)

Ende[Quelltext bearbeiten]

Auf der offiziellen Facebook-Seite wurde bestätigst, dass The Hills nach der 6. Staffel endet. Link: http://www.facebook.com/thehills?v=feed&story_fbid=379367588916#!/thehills?v=wall (nicht signierter Beitrag von 91.66.55.42 (Diskussion | Beiträge) 16:13, 25. Mär. 2010 (CET))

Lo[Quelltext bearbeiten]

In der Finalen Staffel 6 ist Lo ein Hauptcharakter. Habe eben die erste Folge von der Staffel auf MTV.com gesehen. (nicht signierter Beitrag von 91.66.60.217 (Diskussion | Beiträge) 10:50, 29. Apr. 2010 (CEST))

Stimmt. Aber was soll man zu ihr schreiben? --Grim.fandango 20:10, 30. Apr. 2010 (CEST)

Quellen[Quelltext bearbeiten]

Wenn man etwas zu der 6. Staffel schreiben will, welche Quelle soll man angeben? Die Zusammenfassung auf MTV.com? (nicht signierter Beitrag von 91.66.60.217 (Diskussion) 17:52, 8. Jul 2010 (CEST))

Eine Inhaltsangabe kann man auch so schreiben. Nur denke ich, gibt es nicht viel zum Schreiben... Das hin und her in den Dreiecksgeschichten kann man hier nicht breittretten. --Grim.fandango 23:55, 8. Jul. 2010 (CEST)
PS: Aber lass dich nicht abhalten... Wenn zu sehr abdriftet, kürze ich es schon. :-) --Grim.fandango 21:43, 9. Jul. 2010 (CEST)

Lo & Stephanie[Quelltext bearbeiten]

Wieso sind Lo & Stephanie wieder nach unten zu den Nebencharakteren gerutscht? Wenn es ist weil sie nicht zur Handlung beitragen frage ich mich, wieso Whitney oben stand? Ihr Privatleben wurde auch nie aufgefasst. --91.66.60.217 20:56, 17. Jul. 2010 (CEST)

Gute Frage. Mit Lo und Stephanie tue ich mich schwer. Im Grunde sind aber auch Spencer und Brody keine Nebencharaktere... Vielleicht sollte man die Trennung ganz aufgeben? --Grim.fandango 21:09, 17. Jul. 2010 (CEST)

hm. Also als erstes würde ich eine neue Rubrik machen mit Ehemalige Darsteller, wo dann Lauren und Whitney stehen können, und dann vielleicht wirklich Hauptdarsteller und wichtige Nebendarsteller zusammen, und dadrüber noch soetwas wie Nebendarsteller tragen manchmal mehr zur Handlung bei als die eigentlichen Hauptdarsteller. Wichtige Nebendarsteller und Hauptdarsteller sind daher zusammen aufgelistet. und dann die Liste mit Kristin, Audrina, Heidi, Lo, Stephanie, Brody, Spencer und Justin "Justin Bobby" Brescia. Ach, da is ja noch Jason Wahler. Muss der noch drin sein? Reicht doch auch wenn er bei Lauren mit erwähnt ist oder? --91.66.60.217 21:37, 17. Jul. 2010 (CEST)

Ich glaub das mit "ehemalig" ist keine gute Idee, denn Spencer und Heidi sind auch "ehemalig", da Spencer irgendwo mittendrin in der 6. Staffel einfach rausgeworfen wurde. Und Lauren muss zuerst erwähnt werden, weil sie auch durch ihren Ausstieg nicht an Bedeutung für die Serie verloren hat. Und die jetzigen Nebendarsteller sind eigentlich keine, vielleicht nehmen wir daher eine neue Liste mit Nebendarstellern: Jason Wahler, Holly Montag, Stacie Hall, Kelly Cutrone. Bei 24 (Fernsehserie), Emergency Room und One Tree Hill werden ja auch viel mehr Darsteller erwähnt. --Grim.fandango 21:52, 17. Jul. 2010 (CEST)
Ja, das ist gut. --91.66.60.217 22:11, 17. Jul. 2010 (CEST)
Habe nun die Nebencharaktere angepasst. Hoffe es stimmt alles. --91.66.60.217 22:35, 17. Jul. 2010 (CEST)

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 23:37, 4. Jan. 2016 (CET)