Diskussion:Virtuelle Nation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
BITTE VOR DER MITARBEIT BEACHTEN!

In der Geschichte dieses Artikels hat sich ein Konsens entwickelt, was nicht eingearbeitet werden sollte:

  • Listen von Staaten
  • Detailinfos zu einzelnen Staaten
  • Weblinks, abgesehen von einigen weiterführenden Links am Ende des Artikels

Ich bitte darum, sich an diesen Konsens zu halten. Im Übrigen würde ich mich freuen, wenn die weitere Erweiterung dieses inzwischen recht umfangreichen Artikels über diese Diskussionsseite koordiniert würde, damit die Textmenge nur zugunsten weiterer strukturierter Informationen wächst und nicht in erster Linie unübersichtlicher und unstrukturierter wird.

--Jazzman KuKa


Redirects[Quelltext bearbeiten]

Bei der Neuanlage dieses Artikels wurde Material von den (in Redirects verwandelten) Artikeln Falkenland, Taladas, Kaiserreich Drachenstein, Wupperstein und United Virtual Nations Organization verwendet, die Autoren finden sich dort in der History. -- Perrak (Diskussion) 04:05, 28. Apr 2004 (CEST)

Was soll das?[Quelltext bearbeiten]

Guten Tag.

Warum wurde der Text über Ozeania gelöscht? Haben wir etwa keine Berechtigung hier aufzutauchen? Wellingtonnz

Karibika[Quelltext bearbeiten]

Mich würde auch Interesieren wieso Karibika zum zweiten mal gelöscht wurde ?

Gibt es eine Vorrausetzung die eine Nation erfüllen muß um hier zu erscheinen ?

Ich halte diese Vorgehen für mehr als fragwürdige.

Ich möchte Sie bitten so schnell es Ihnen möglich ist auf die Frage zu antworten.

Vielen Dank.

Fidel Castrone Staatspräsident von Karibika

Links[Quelltext bearbeiten]

Weshalb wurden die Links in den überschriften zur jeweiligen Homepage gelöscht? Schon klar, Wikipedia ist kein LInkverzeichnis, aber in diesem Artikel geht es doch um virtuelle Nationen im Internet, da ist ein Link doch schon fast obligatorisch! Denn was bringts mir wenn bei einem Land steht "es hat 90 Einwohner und Karl der Erste ist König. JEder kann mitmachen.." wenn ich dann erst langwierig die Webseite suchen muss! Schwi-Schwa-Schwachsinn ;) sollte man vielleicht wieder rückgängig machen, sprich: im Archiv die Links rauskopieren und wieder reinnehmen, von mir aus auch an anderer Stelle, darum gehts mir ja garnicht. BEste GRüsse -- Otto Normalverbraucher 20:48, 12. Aug 2005 (CEST)

Wir sind in einer Enzoklopädie. Wenn die Artikelteile so nichtsaussagend sind, dann sollten sie erweitert werden oder rausfliegen. Die Links bleiben draußen.--cyper 22:09, 12. Aug 2005 (CEST)
Wer sagt das? Die Links hatte ich eigentlich mit Absicht dringelassen, das ist hier ein klarer Fall, wo die 5-Links-Regel nicht gilt. -- Perrak (Diskussion) 00:01, 4. Okt 2005 (CEST)

Einfügung des Mikronationen-Wiki links[Quelltext bearbeiten]

Ich habe mir mal erlaubt, zu dem Artikel eine Mikronationen-Wiki-link [[1]]den Links hinzuzufügen. Die MNwiki hat in letzter Zeit an größe gewonnen und ist meiner Meinung nach ein Link wert. Dagegen spricht vielleicht, dass es viele spezielle Themen gibt, wo sich Neue vielleicht nicht so zurecht finden würden. Ich bitte zu entschuldigen, falls das jetzt falsch war.

Gute Idee, wenn jemand mehr schreiben will, als in diesen Artikel passt, hat er damit eine Adresse, und muss keinen (unpassenden) Artikel in WP anlegen. -- Perrak (Diskussion) 00:36, 4. Okt 2005 (CEST)

Nationen[Quelltext bearbeiten]

So langsam artet es zu Werbung aus. Darum würde ich (bevor ich ne Löschaktion mache, fragen, wie wir dem entgegen treten könnten. Wir haben zur Zeit 41 einzelne Nationen beschrieben. Entweder wir hauen alle raus oder kürzen sie auf max die 5-10 wichtigsten. Ich wäre eher für ersteres, da zweiteres oft Probleme mit sich bringt. Nur so können wir es nicht lassen.--cyper 12:10, 23. Sep 2005 (CEST)

Warum denn nicht? Das ist mir bedeutend lieber als 41 einzelne Artikel zu enzyklopädisch nicht relevanten Lemmata. Das war ja auch ursprünglich die Intention bei der Anlage des Artikels. -- Perrak (Diskussion) 00:01, 4. Okt 2005 (CEST)
Da die meisten VNen sicher den Wert von privaten Hobbyprojekten haben, finde ich den enzyklopädischen Wert dieses Artikels auch eher gering. Aber wenn man ihn löschen oder zusammenstreichen sollte, kann man sich vor Edit-Wars der (tweilweise fanatischen) "VN"-Fans sicher nicht mehr retten, oder es kommt eben zu lauter Einzelartikeln. Von daher kann der Artikel ruhig hier drinbleiben, als "Sammelplatz" für die VN-Fans und wenn man irgendwo anders einen VN-Artikel findet, kann man ihn kommentarlos löschen und seinen Inhalt hier einfügen. :-) --RokerHRO 16:16, 8. Okt 2005 (CEST)

Versionsbereinigung[Quelltext bearbeiten]

Durch das Löschen von Versionen, die URV enthielten, sind folgende Änderungen nicht mehr in der Versionshistorie nachzuvollziehen:

10:44, 8. Okt 2005 . . Timo Müller
10:40, 8. Okt 2005 . . Timo Müller (ANCIEN RÉGIME - Die vorrevolutionäre Micronation)
11:59, 7. Okt 2005 . . 62.178.185.191
11:34, 4. Okt 2005 . . Xeper (-en:, es:)
23:54, 3. Okt 2005 . . Perrak (kopiert von Artikeln Turanien und NSK-Staat, die zu
Weiterleitungen wurden; unnötige Kat raus, typos)
19:45, 2. Okt 2005 . . Liesel (rev)
11:13, 2. Okt 2005 . . 172.180.100.44 (Königreich Pottyland)
11:09, 2. Okt 2005 . . 172.180.100.44 (Virtuelle Nationen mit Artikel in der Wikipedia)
23:49, 1. Okt 2005 . . 84.137.179.224 (Kaiserreich Neuenkirchen)
08:07, 29. Sep 2005 . . 62.206.18.218 (Republik Malganien)
20:33, 25. Sep 2005 . . Proofreader
12:10, 23. Sep 2005 . . Cyper (ANCIEN RÉGIME - Die vorrevolutionäre Micronation
www.ancien-regime.de))
11:33, 23. Sep 2005 . . 195.145.151.114
14:37, 22. Sep 2005 . . Cyper
13:56, 22. Sep 2005 . . Pharaoh han (Hansastan)
13:55, 22. Sep 2005 . . Pharaoh han (Auswahl virtueller Nationen (mit Weblink) - sortiert nach
Name)
21:05, 19. Sep 2005 . . 84.146.205.251 (ANCIEN RÉGIME - Die vorrevolutionäre Micronation
(www.ancien-regime.de))
21:04, 19. Sep 2005 . . 84.146.205.251 (STAUFERREICH - Die hochmittelalterliche Micronation)
08:30, 17. Sep 2005 . . 84.154.77.135 (Auswahl virtueller Nationen (mit Weblink) -
Wiederherstellen von offensichtlich unabsichtlich gelöschtem)
21:29, 16. Sep 2005 . . 84.163.207.33
10:13, 15. Sep 2005 . . Fidel Castrone (Karibika)
13:55, 9. Sep 2005 . . 134.93.62.50 (Hansastan)
14:51, 8. Sep 2005 . . 84.146.207.153 (Pharaonenreich - Die altägyptische Micronation)
16:19, 1. Sep 2005 . . Cyper (ein verzeichnis reicht)
14:20, 1. Sep 2005 . . 217.91.51.55 (Weblinks)
14:18, 1. Sep 2005 . . 217.91.51.55
01:40, 27. Aug 2005 . . RobotQuistnix (Bot: Ergänze: en, es)
20:00, 26. Aug 2005 . . 80.145.24.224 (Bundesrepublik Condoria)
21:08, 24. Aug 2005 . . 213.178.81.26
10:09, 24. Aug 2005 . . Cyper (Bundesrepublik Bergen - schreibt euch in dmoz ein, 
wir sind keine Linkliste)
23:25, 23. Aug 2005 . . 84.185.236.126 (Bundesrepublik Bergen)
19:37, 21. Aug 2005 . . 80.142.98.133 (Demokratische Inselrepublik Ozeania)
16:40, 19. Aug 2005 . . Cyper (rev Werbetext)
16:34, 19. Aug 2005 . . MathiasKersting (Imperial Age)
19:35, 17. Aug 2005 . . Cyper (Bundesrepublik Bergen - entlinkt)
18:17, 17. Aug 2005 . . 80.146.231.42 (Bundesrepublik Bergen)
18:15, 17. Aug 2005 . . 80.146.231.42 (Bundesrepublik Bergen)
19:04, 13. Aug 2005 . . Sewa (Demokratische Union Ratelon - rauh -> rau (neue Rechtschr.))
22:12, 12. Aug 2005 . . Cyper (Auswahl virtueller Nationen (mit Weblink) - weiter entlinkt....
leutz, misstet den Artikel aus!)
22:10, 12. Aug 2005 . . Cyper (Auswahl virtueller Nationen (mit Weblink) - entlinkt)

--Lyzzy 09:22, 15. Okt 2005 (CEST)

Aus der Wikipedia:Qualitätssicherung/14. November 2005[Quelltext bearbeiten]

Besitzt mehrfach POV, Wird als Newsticker missbraucht und einige Nationen sind auch nicht grad relevant (siehe Diskussionsseite). --cyper 12:42, 14. Nov 2005 (CET)

Löschaktionen[Quelltext bearbeiten]

Anscheinend wurden hier wiederholt gezielt einzelne MNs aus der Liste gelöscht, auch Cordanien ist betroffen. Irgendwas muss geschehen, entweder wird die gesamte Liste gelöscht oder die Seite wird gesperrt und irgendwie von einem einzelnen User beaufsichtigt. --Jazzman 13:22, 3. Jan 2006 (CET)

Jeder darf hier mitmachen. Wenn etwas gelöscht wird gehe ich davon aus, dass dies ein Verantwortlicher tut. Da mir persönlich die Seite ein Dorn im Auge ist guck ich nur darauf, das keine URV und keine Weblinks reinkommen. Sperren möchte ich nicht haben!--cyper 15:29, 3. Jan 2006 (CET)

Links[Quelltext bearbeiten]

Also das sind doch viel zu viele Links, zum Teil von Micronationen, die überhaupt nicht mehr existieren. Ich wäre dafür, es zu reduzieren, auf die drei-vier Wichtigsten/Mitgliederstärksten/Aktivsten, damit der Leser anhand eines Beispiels doch sieht, was diese Micronationen ausmachen. Ich würde vorschlagen:

Imperium Romanum Ratelon bananaworld Moncao


DAS REICHT !!! AUS !!

mach ruhgig. Hauptsache keine WEBLINKS!--cyper 19:02, 8. Jan 2006 (CET)
So, ich habe diese "Beispiele" und Werbetexte mal durch einen Text ersetzt, der die situation durchaus gut beschreiben sollte. Mit "Auswahlen" habe ich ehrlich gesagt so meine Probleme, da sich die Zeiten ändern und die Ansichten über die "Wichtigkeit" sehr stark unterscheiden können. So würde ich Bananaworld nicht grad als bedeutend ansehen und Moncao, so sehr ich es auch mag, hat auch schon größere Zeiten erlebt. --Pharaoh han 12:40, 11. Jan 2006 (CET)

Links[Quelltext bearbeiten]

Ich würd vorschlagen: Imp. Romanum, Ratelon, Astor, Arcor, Dionysos

Ich würde vorschlagen: Gar keine Links. Ich bin selber in mehreren MNs unterwegs (insgesamt 6 Stück), aber ich finde, dass man hier keine Links reinsetzen sollte. Denn wen IR, DUR, Astor, Arcor und Dionysos drin sind, beanspruchen wieder ein paar andere den Anspruch, da mit dabei zu stehen. Wenn die dann mal drin sind, dann denken sich andere wiederum "Wir sind mindestens genauso wichtig!", und schon geht die Werbung von neuem los...
Richtig, wenn, dannn gleiches Recht für alle. So würde ich ganz stark anzweifeln, dass Astor so wichtig ist und Dionysos ist auch nicht sooo relevant. Das ergibt ne endlose diskussion und vll noch einen edit war, also am besten keine Links. Wenn sich ein System durchgesetzt hat, in dem die Staaten aufgelistet werden und das gepflegt wird, kann man das verlinken, aber jeden einzeln, das wäre Quark. --Pharaoh han 16:47, 13. Jan 2006 (CET)
Ich denke, dass es recht das MNWiki zuverlinken, über das mensch in jede MN finden kann.--Gruenfisch 12:59, 22. Jan 2006 (CET)

Könnte man nicht beispielsweise die top10 des Forenaktivitätsindex des IO drinlassen(reinsetzen?

Nein. Laut WP:WEB gibts hier keine Forenlinks!--cyper 20:48, 21. Jan 2006 (CET)
Der Forenaktivitätsindex ist totaler Unsinn. Und durch das Spammen in diversen Foren erst recht nicht aussagekräftig. --Pharaoh han 21:25, 21. Jan 2006 (CET)

Ich wäre dann aber auch dafür, in dem Auswahltext auf die LÄnder in den Beispielklammern zu verzichtren --217.91.96.49 19:58, 18. Mär 2006 (CET)

Illustrationen[Quelltext bearbeiten]

Zur besseren Anschaulichkeit sollte der Artikel unbedingt möglichst umfangreich illustriert werden. Die aktuellen Bilder (Geldscheine, Flaggen) beinhalten Materialien, die mir von den Urhebern zur Verfügung gestellt wurden, sie sollen keine einzelnen Nationen in den Vordergrund stellen. Wenn es Wünsche weiterer Nationen gibt, ihre Materialien zu zeigen, bitte ich um Nachricht, ich werde dann sehen, alle "beteiligten" Nationen gleichberechtigt auf den Grafiken darzustellen. --Jazzman KuKa 14:25, 12. Jun. 2007 (CEST)

  • Artikel sollten, egal worum es geht, sinnvoll, nicht "möglichst umfangreich" bebildert werden. ;) --Pharaoh han 23:41, 13. Jun. 2007 (CEST)
Richtig und meine Argumentation war dahingehend, dass für ein Thema wie Mikronationen eine möglichst umfangreiche Bebilderung sinnvoll wäre. ;) --Jazzman KuKa 11:11, 14. Jun. 2007 (CEST)

Lesenswert-Kandidatur, 26. Juli 2007 (gescheitert)[Quelltext bearbeiten]

Ich halte diesen Artikel mittlerweile für lesenswert, da er in den vergangenen Monaten eine umfangreiche Neuordnung und Erweiterung erhalten hat und so auf einer diffusen und unvollständigen Beschreibung der Mikronationen ein strukturierter und alle relevanten Aspekte beschreibender Artikel geworden ist. Überflüssige, nur für "Fans" interessante Details wurden genauso konsequent herausgenommen wie Werbelinks zu einzelnen Projekten. --Jazzman KuKa 11:41, 26. Jul. 2007 (CEST)

  • Als Teilnehmer von Mikronationen kann ich die Korrektheit der Informationen in dem Artikel bestätigen. Der Artikel ist nun weniger ein Flickenteppich aus Werbung der einzelnen MNs (wie er früher mal war), sondern mehr eine Artikel der eine Übersicht bietet. Ein paar mehr Details, vielleicht an einem Beispiel, wären noch wünschenswert (ich bin mir der Schwierigkeit dessen bewusst, dass nämlich die Auswahl eines Staates als Beispiel sofort Neid der anderen Staaten führen würde). Alles in allem durchaus lesenswert. --Church of emacs Talk ツ 12:37, 26. Jul. 2007 (CEST)
  • Ich selbst votiere natürlich ebenfalls mit Symbol support vote.svg Pro - also lesenswert. --Jazzman KuKa 19:41, 27. Jul. 2007 (CEST)
  • Ich vote mit Symbol support vote.svg Pro weil ich selbst in Virtuellen Nationen tätig bin und da dieser Artikel genaue oder besser, eine gute Übersicht und erklärung zu den "MNs" gibt.C.A. 12:19, 28. Jul. 2007 (CEST)
  • Ich votiere mit Symbol oppose vote.svg Contra Symbol neutral vote.svg Neutral:
    • Es werden keine Einzelnachweise verwendet. Beispiel "Da es diesen Simulationen weniger auf Realismus ankommt, stehen sie teilweise in der Kritik und der Trend „absurde“ Staaten zu gründen ist auch wieder verebbt."
    • " Eine Neben-ID verfügt nur SimOff betrachtet nicht über ein Wahlrecht, SimOn ist sie ein Staatsbürger wie jeder andere." Lässt große rotierende Fragezeichen über meinem Kopf erscheinen: Wie soll das gehen, dass die Neben-IDs SimOn ein Wahlrecht haben? Sie stimmen doch nicht ab?
    • "Deshalb braucht auch eine virtuelle Nation Grundregeln oder Gesetze, zumindest aber einige Spielregeln. Während die Spielregeln die Prinzipien definieren, nach denen das Spiel funktioniert, kommen Verfassung und Gesetze innerhalb des Spiels durch die Gesetzgebung zustande." Also gelten die Spielregeln für die Spielewelt, in der die MNs sind, oder was? Auch wäre gut, was durch Spielregeln reguliert wird. Vermutlich Wirtschaft, Außenpolitik, Regeln zur Nationerschaffung?
    • Vielleicht bin ich zu blöd zum Lesen aber was passiert eigentlich mit Nationen, deren Mitglieder sämtlich ausgestiegen sind, also quasi "tote Nationen"? Werden die aus Karten wieder ausgetragen?
    • Gibt es sowas wie Krieg, Handel, kulturellen Austausch, Allianzgefüge, etc. wie bei Strategie-mmogs?
Fazit: Als Laie verstehe ich vieles nicht. Aber vielleicht liegt das ja in der Natur der Sache... -- 88.77.249.88 17:41, 28. Jul. 2007 (CEST)
Nichts für ungut aber nur, weil die Lektüre eines Artikels weitergehende Fragen aufwirft, lässt sich davon nicht auf eine mangelhafte Qualität des Artikels schließen. Deine Anmerkungen sind sicher wertvoll und ich werde versuchen, die Antworten in den Artikel einzuarbeiten. Dein Votum verstehe ich jedoch nicht.--Jazzman KuKa 09:51, 29. Jul. 2007 (CEST)
Das Votum ist ja nicht endgültig, sondern kann während der ganzen Wahldauer geändert werden (was ich bei entsprechender Ergänzung des Artikels auch zu tun gedenke). Ein Artikel über ein naturwissenschafliches, technisches, mathematisches oder philosophisches Thema würde ja auch mit einem contra bedacht, wenn er als naheliegend empfundene Fragen nicht vorauseinlend beantwortet. Das ist doch gerade die Kunst des guten Enzyklopädieartikels: Dass er Fragen beantwortet, die noch gar nicht gestellt wurden. -- 88.76.240.117 14:25, 29. Jul. 2007 (CEST)
Deinen ersten beiden Kritikpunkten kann ich leider nicht zustimmen: Was die Einzelnachweise angeht, so existieren diese einfach nicht. Ob ein Projekt eine "Spaßnation" ist oder nicht, lässt sich, wie im Artikel erklärt, nicht eindeutig definieren. Daher lassen sich auch keine Nachweise darüber erbringen, dass kaum noch welche gegründet werden. Diese Beobachtung ist jedoch unter den Kennern der Szene unstrittig, weshalb die Aussage als Expertenkonsenz gelten muss. Dein zweiter Kritikpunkt ist ein Missverständnis deinerseits: Im Artikel steht simoff betrachtet, d. h., es wird dementsprechend simuliert. Der nachfolgende Satz bezieht sich nur darauf, dass eine Neben-ID ebenso einen normalen Bürger darstellt wie eine Haupt-ID, es also simon betrachtet keinen rechtlichen Unterschied gibt. Simoff wird es aber dennoch so gehandhabt, dass bei den Abstimmungen, die Wahlen simulieren, nur Haupt-IDs abstimmen dürfen. Erklärungen zu Deiner letzten Frage sind überall im Artikel verteilt, z. B. in den Abschnitten "Grundkonzept" und "WiSim". Die anderen Punkte habe ich in den Artikel eingefügt. --Jazzman KuKa 18:01, 29. Jul. 2007 (CEST)
Schöne Ergänzungen. Fand ich sehr hilfreich. Was mir noch etwas unklar ist: Ist "Wahlrecht" also eine SimOff-Eigenschaft? Über Krieg lese ich gar nichts. Ist sowas unmöglich, weil die Betonung auf der Simulation liegt oder wie? Als Einzelnachweise sollten doch gerade bei diesem Thema Foren erlaubt sein, oder? Ich meine, ein Großteil dieses Themas findet doch in Foren statt, wenn ich das richtig verstehe, da wäre es unsinnig diese beinahe einzige Quelle zu verbannen. -- 88.77.243.14 14:26, 31. Jul. 2007 (CEST)
Der Konsens sieht leider anders aus: Weblinks zu Foren sind unerwünscht. Zudem wurden noch vor kurzem von einem User mehrere Weblinks zu Foren aus dem Artikel gelöscht - mit Hinweis auf die Regeln für Weblinks. Außerdem halte ich Foreneinträge für keine besseren Quellen als das knowhow der Wikipedia-Autoren. --Jazzman KuKa 23:05, 31. Jul. 2007 (CEST)
  • Ich votiere mit Symbol support vote.svg Pro. Der Artikel informiert in angemessenem Umfang und verständlicher Form über diesen sehr interssanten Teil des Internets. --A. Schulze 8:53, 30. Jul. 2007 (CEST)
  • Auch ich sage Symbol support vote.svg Pro- das ganze ist mit Sicherheit noch ausbaufähig, dennoch ist der Artikel bis dato doch als lesenswert einzustufen. --Mycenaeus 14:22, 30. Jul. 2007 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Contra Im deutschsprachigen Raum entstanden die ersten virtuellen Nationen Mitte der 1990er Jahre. Und im nichtdeutschprachigen Raum? Gab es überhaupt mal einen ersten Staat? Oder ist das einfach so "Mitte der 1990er Jahre Plumps, vom Himmel gefallen? Zu dieser Zeit stand – ganz im Zeichen des anbrechenden Internet-Zeitalters – die Kommunikation und Gemeinschaftsbildung mithilfe des neuen Mediums Internet im Mittelpunkt Sagt wer und in wessen Mittelpunkt stand das? Insgesamt lässt sich eine weitgehende „Zweiteilung“ der MN-Gemeinde erkennen. Während die OIK-Fraktion offen organisiert ist und z. B. die auf der OIK ansässige internationale Organisation UVNO und das für alle gedachte MN-Wiki grundsätzlich allen Staaten offen stehen, beschränken sich der Rat der Nationen und das Lexikon der Nationen auf Staaten von der GF-Karte. Wie und wo und vor allem, von wem lässt sich diese Zweiteilung erkennen? Bei den virtuellen Staaten, die in der aktuellen Zeit spielen, herrscht eine große Vielfalt an politischen Systemen und Kulturen, obwohl viele Mikronationen dennoch eine „deutsche Kultur“ simulieren. Was har jetzt genau die deutsche Kultur mit politischen Systemen zu tun? Und wer sagt das überhaupt? Zudem erinnern Sätze wie Ein wichtiger Bestandteil vieler virtuellen Nationen ist das Forum. stark an [2] ein wenig umformulieren, ein paar Auslassungen und das Ganze schrammt mal so eben an einer URV vorbei. Die aus einem Satz bestehende Einleitung, die wenigen Informationen, zuviel wischiwaschi und praktisch keine belegten Fakten. Fazit: nicht Lesenswert.--Jackalope 14:03, 31. Jul. 2007 (CEST)
Wie und wo und vor allem, von wem lässt sich diese Zweiteilung erkennen? Ganz einfach: Von jedem, der ein oder zwei Blicke in die genannten Organisationen und Publikationen wirft. Ansonsten möchte ich die Gegenfrage stellen: Wie, wo, von wem und vor allem auf welcher Grundlage wird dieser Information widersprochen?
Zudem erinnern Sätze wie Ein wichtiger Bestandteil vieler virtuellen Nationen ist das Forum. stark an [3] ein wenig umformulieren, ein paar Auslassungen und das Ganze schrammt mal so eben an einer URV vorbei. Da vielleicht die Frage: Wer schrammt da mal eben so an einer URV vorbei? Der Autor des Artikels oder der Autor der verlinkten Seite? --A. Schulze 15:02, 31. Jul. 2007 (CEST)
Zur Aufklärung: Der WP-Artikel existierte in annähernd aktueller Form bereits vor mn-welt.de, d. h. die Abschnitte sind aus der Wikipedia übernommen, nicht andersrum. --Jazzman KuKa 23:38, 31. Jul. 2007 (CEST)

Symbol oppose vote.svg Contra (Stimmänderung vorbehalten) wegen zu geringer OMA-Freundlichkeit (SIMon und SIMoff musste ich dreimal lesen, bevor ich es verstanden hatte). Außerdem würde ich gerne in einem Satz einen (Nicht-)Zusammenhang zu Second Life erläutert sehen. Lassen sich dort nicht ebenfalls gewisse "virtuelle Nationen" einrichten? --KnightMove 15:16, 31. Jul. 2007 (CEST)

Dinge wie Second Life oder auch Online-Computerspiele spielen in der MN-Szene keine Rolle, da der Grundgedanke ein völlig anderer ist. Daher halte ich eine Erwähnung für unnötig. Die Begriffe SimOn und SimOff werde ich im Artikel nochmal verständlicher einführen. --Jazzman KuKa 22:58, 31. Jul. 2007 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro - die abkürzungen sind noch etwas verwirrend; vielleicht ein abschnitt mit allen abkürzungen und den erklärungen einfügen. --Ot 17:13, 31. Jul. 2007 (CEST)

Gute Idee. --Jazzman KuKa 22:58, 31. Jul. 2007 (CEST)

Symbol neutral vote.svg Neutral mit der Tendenz zu Contra Contra es hat sich kaum was geändert - wenig Omafreundlichkeit wurde wie auch deutschlandlastigkeit schon angesprochen. Die angegebenen Quellen erscheinen mir doch recht dürftig. a. die Homepage offenbar der OIK-Fraktion (haben die anderen keine Homepage zumindest zur Info?), b. ein Artikel der Netzzeitung. Gibts nicht irgendwelche Untersuchungen zum Thema? Was fehlt sind Angaben zur Beteiligung. In dem Netzzeitungsartikel steht, dass zwanzig aktive Mitglieder schon viel ist. Klingt nicht eben berauschend komplex - wie kann man mit 20 Leuten eine Nation simulieren? Für Nichteingeweihte wäre es vielleicht auch sinnvoll zu schildern (vielleicht an einem Beispiel) wie man sich das Ganze konkret vorstellen soll. Ist einer der Mitspieler König/Präsident oder was auch immer, welche Funktionen haben die anderen und wo kommt das Wahlvolk her? Was lässt sich unter Kultursimulation in diesem Zusammenhang verstehen? Also so richtig informiert fühl ich mich nach der Lektüre nicht. Machahn 18:09, 31. Jul. 2007 (CEST)

Wir haben uns sehr viel Mühe gegeben, alles möglichst anschaulich zu schildern. Leider kann ein Wikipedia-Artikel kein Ersatz dafür sein, selbst reinzuschnuppern. Ich werde trotzdem versuchen, die genannten Unklarheiten im Artikel besser zu erklären. --Jazzman KuKa 22:58, 31. Jul. 2007 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro - Guter,informativer Artikel BioTechPunk--80.133.234.82 01:11, 1. Aug. 2007 (CEST)

Symbol oppose vote.svg Contra zu deutschlandlastig. Es gibt sehr aktive Welten virtueller Nationen außerhalb Deutschlands und die werden nichtmal angeschnitten. --85.178.68.48 21:04, 1. Aug. 2007 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro interessanter und informativer Artikel --Stephan 06:13, 2. Aug. 2007 (CEST)

Damit angenommen, oder? --Church of emacs Talk ツ 17:28, 3. Aug. 2007 (CEST)

Sehe ich auch so, ich möchte aber (da ich selbst den Artikel vorgeschlagen habe) einen anderen bitten, die Abstimmung mit Bezug hierauf auszuwerten. --Jazzman KuKa 23:55, 3. Aug. 2007 (CEST)

Wegen schwerwiegender Contras, siehe auch Diskussion der Kandidaturenseite, nicht lesenswert. Gruß Julius1990 23:58, 3. Aug. 2007 (CEST)

Verbesserung[Quelltext bearbeiten]

Hallo, nach der gescheiterten Lesenswert-Kandidatur sollten wir uns wieder aufraffen und versuchen, die dort aufgekommenen Kritikpunkte aufzugreifen, um den Artikel zu verbessern, damit er in absehbarer Zeit doch noch eine Chance auf eine Lesenswert-Einstufung hat. Womit sollten wir anfangen? --Jazzman KuKa 03:50, 24. Sep. 2007 (CEST)

  • Hi, würde einfach einen Absatz über nicht-Deutsche MNs unt deren Geschichte schreiben, bei Spielregeln könnte man vielleicht auch noch einen Satz über Spielleitungen reinschreiben. Ansonsten das Ausmerzen, was in der Abstimmung bemängelt wurde, wie z.b. "Gibt es sowas wie Krieg, Handel, kulturellen Austausch, Allianzgefüge, etc. wie bei Strategie-mmogs?" und das mit dem Wahlrecht vielleicht nochmal genauer formulieren. Mal schauen, vielleicht schreib ich auch mal was rein, bin aber nicht so der, der gute Lexikontexte schreiben kann. --Hydkuno 17:19, 24. Sep. 2007 (CEST) (H. Wegland aus Fuchsen) :D

Neue Bildversion[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe jetzt eine neue Version des Bildes vom Rat der Nationen erstellt. Es liegt im SVG-Format vor. Ich würde vorschlagen, dieses Bild einzubinden. --Fritz Grimpen 17:52, 27. Dez. 2007 (CET)

Habe ich mal umgesetzt. --Church of emacs 21:47, 27. Dez. 2007 (CET)

Sortierung[Quelltext bearbeiten]

Wäre es nicht sinnvoller, die Liste internationaler Organisationen alphabetisch zu gliedern?

Eine Liste gibt es ja nicht, nur die vier wichtigen Organisationen. --Jazzman KuKa 18:04, 11. Mai 2008 (CEST)

Karte[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich finde es schwierig, eine Karte von virtuellen Nationen aufzutreiben. Es gibt zwar hier und in en:Micronation reichlich Hinweise auf Kartierungsorganisationen, aber meist finden sich dort nur (geschlossene) Foren oder (anmeldepflichtige) Wikis. Sind die Karten unter Verschluss oder Vaporware (wie im MNWiki gelegentlich angedeutet)? Oder liegen sie einfach nicht in digitaler Form vor? Grüße, 80.136.99.109 09:55, 8. Apr. 2008 (CEST)

Das stimmt so nicht. Sowohl unter http://oik.virtuacom.de als auch unter http://graphein.mnforen.net sind die offiziellen Karten frei zugänglich. Beim AIC müsste es genauso sein... --Jazzman KuKa 18:05, 11. Mai 2008 (CEST)

Wiedereinstellung[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe den Artikel wiedereingestellt, nachdem ich die Gründe für die Verschiebung in den Benutzernamensraum beseitigt habe. In einem eigenen Abschnitt wird auf Umfang und Bedeutung der MNs eingegangen, insbesondere wird die Berichterstattung im Stern erwähnt, womit die Relevanzkriterien für Websites (Berichterstattung in einem überregionalen Printmedium) erfüllt sind. Außerdem sind die einzelnen Teile des Artikels mit Weblinks belegt. --Jazzman KuKa 19:28, 11. Mai 2008 (CEST)

Find ich gut --Church of emacs 19:59, 11. Mai 2008 (CEST)

Wahltool[Quelltext bearbeiten]

Frage: warum ist nirgendwo ein "Wahl tool" erwähnt? Ich halte das für einen der wichtigsten bestanntteile einer virutellen nation.

Bildbeschreibung fehlt bei [[Bild:Oik_logo.gif|thumb|100px|right]], [[Bild:Gf-logo.jpg|thumb|100px|right]] und [[Bild:Rdn.svg|thumb|100px|right]][Quelltext bearbeiten]

Der Artikel enthält ein Bild, dem eine Bildbeschreibung fehlt, überprüfe bitte, ob es sinnvoll ist, diese zu ergänzen. Gerade für blinde Benutzer ist diese Information sehr wichtig. Wenn du dich auskennst, dann statte bitte das Bild mit einer aussagekräftigen Bildbeschreibung aus. Suche dazu nach der Textstelle [[Bild:Oik_logo.gif|thumb|100px|right]], [[Bild:Gf-logo.jpg|thumb|100px|right]] und [[Bild:Rdn.svg|thumb|100px|right]] und ergänze sie.

Wenn du eine fehlende Bildbeschreibung ergänzen willst, kannst du im Zuge der Bearbeitung folgende Punkte prüfen:
  • Namensraum Datei: Bilder sollte im Namensraum Datei liegen. Bitte ändere die alten Bezeichnungen Bild: und Image: in Datei:.
  • Skalierung: Außerhalb von Infoboxen sollten keine festen Bildbreiten (zum Beispiel 100px) verwendet werden. Für den Fließtext im Artikelnamensraum gibt es Thumbnails in Verbindung mit der automatischen Skalierung. Um ein Bild/eine Grafik in besonderen Fällen dennoch größer oder kleiner darzustellen, kann der „upright“-Parameter verwendet werden. Damit erfolgt eine prozentuale Skalierung, die sich an den Benutzereinstellungen orientiert. --SpBot 11:01, 2. Mär. 2009 (CET)

In der literatur[Quelltext bearbeiten]

"In der Literatur wurden und werden ebenfalls viele Staaten bis hin zu ganzen Welten ersonnen (Weltenbasteln) und zudem existieren Parodien auf Textsorten wie Reiseführer zu imaginären Orten." Das hat nichts mit vN zu tun. Löschen? (nicht signierter Beitrag von 94.217.192.154 (Diskussion | Beiträge) 22:03, 4. Jul 2009 (CEST))

Da stimme ich ihnen zu. Eventuell wäre das durch "Literatur in virtuelle Nationen" zu ersetzen. Vor Allem was die Zeitungen angeht wird viel produziert. Aber da wäre auch wieder das Problem, dass das in Werbung ausarten könnte. (nicht signierter Beitrag von 92.75.112.64 (Diskussion | Beiträge) 02:41, 15. Aug. 2009 (CEST))

Vielfalt der virtuellen Nationen[Quelltext bearbeiten]

Es wäre gut, wenn man in diesem Abschnitt nur Nationen als Beispiele nehmen würde, die zur Zeit auch noch aktiv sind. (Werde das selbst, wenn ich etwas mehr Zeit dazu habe, mit Hilfe des MN-Wikis (hoffe, dass das wenigstens halbwegs aktuell ist) mal erledigen, wäre für Hilfe dabei (oder Einsprüche) dankbar) --HWiUg 21:59, 7. Feb. 2010 (CET)

Hi, schau mal ganz oben auf diese Seite. Eine Liste an MNs wurde in der Vergangenheit schon diskutiert und abgelehnt. Gruß, --Church of emacs D B 22:13, 7. Feb. 2010 (CET)
Ich wollte auch keine Liste erstellen. Mir war lediglich aufgefallen, dass in dem Artikel bereits einige MNs als Beispiele genannt werden (d.h. es werden die Beispiele für unterschiedliche Staatsformen genannt und dahinter MNs, die diese "verwenden"). Nur ist es so, dass ein Teil der hier genannten MNs nicht mehr existiert/inaktiv ist. Und diese wollte ich durch aktive ersetzen.--HWiUg 22:30, 7. Feb. 2010 (CET)


Hi, Frage: sollte man nicht darauf eingehen, daß es da auch Nationen gibt, die eindeutig faschistisch sind ? (s. z.B. "Nordreich", mußt du auf Youtube suchen um Infos zu finden) ? --DiCr 22:21, 20. Mai 2010 (CEST)
Naja, Persiflagen von Faschismus und Staatssozialismus gibt es ja traditionell in den MNs aber dass es "eindeutig faschistische" MNs gibt (mit problematisierendem Subtext), wäre doch deutlich übertrieben. --JazzmanPostStudent? 10:53, 22. Aug. 2010 (CEST)

Überarbeitung nötig?[Quelltext bearbeiten]

Hier bin ich nur eine IP, aber im MNtum bin ich gewissermaßen ein Opa. Ich möchte nur sagen, dass die Darstellung der Mikronationen in hiesigem Artikel sehr einseitig ist. Wichtige Daten werden unterschlagen oder gar nicht erst erwähnt, und damit meine ich nicht, dass das Gründungsdatum der OIK nicht genannt wird, sondern dass das BIK nicht erwähnt wird und generell Halbwissen über die MNs verbreitet wird. (nicht signierter Beitrag von 91.46.202.79 (Diskussion) 02:30, 7. Jun. 2013 (CEST))

Einseitig Deutsch[Quelltext bearbeiten]

Ich frage mich, warum dieser Artikel nur die völlig unbekannten/unrelevanten Deutschen virtuellen Nationen erwähnt, nicht jedoch z.b. die Nationen der Scheibenwelt, die auch Menschen bekannt sind die nicht auf der Scheibenwelt leben.

Auch Secondlife könnte als Virtuelle Nation bezeichnet werden. Es gibt eine Währung, Steuern, eine Wirtschaft, Banken (z.b. die Deutsche Bank betreibt die Europäische Exchange).

Zudem sollten 8th Wonderland und die 1st Distributed Republic als fiktive virtuelle Nation genannt werden.

Insgesammt ist dieser Artikel einseitig Deutsch, und liest sich eher wie ein Werbeprospekt für ein spezielles Spielsystem. Kein guter Startpunkt um etwas über virtuelle Nationen zu lernen.

Kephra Nurmi - ehemalige Bankier von Djelibeybi 92.196.126.52 07:09, 4. Mai 2014 (CEST)

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 04:45, 10. Jan. 2016 (CET)

OIK und UVNO[Quelltext bearbeiten]

Hallo an alle, mMn sind die UVNO und streng genommen auch die OIK im Abschnitt "Auswahl Internationaler Organisationen" deplaziert, da die Aktivität der Bündnisse das was ich als Mindestmaß ansehe, deutlich unterschreitet. Falls kein Widerspruch, würde ich UVNO unter "Ehemalige Organisationen" verschieben, bei OIK bin ich zugegebenermaßen ratlos wie man damit verfahren sollte. Freue mich auf Ratschläge. Konkret erläutert wird die Thematik in diesem[1] Thread. --Arjoopy (Diskussion) 14:44, 1. Jun. 2017 (CEST)

Gemäß Vorankündigung wurde mangels Widerspruch die Verschiebung durchgeführt. MfG --Arjoopy (Diskussion) 19:36, 20. Jun. 2017 (CEST)

Ausdünnung der MNs[Quelltext bearbeiten]

Vielleicht kann man einen Absatz hinzufügen, in dem die sinkenden Spieler- und Staatenzahlen thematisiert werden. Eventuell kann man eine Tabelle machen mit Anzahl der auf dem MdM verlinkten Staaten im Laufe der Zeit, sollte ja mit dem Internet Archive machbar sein. --Hydkuno (Diskussion) 21:35, 17. Jul. 2017 (CEST)

  1. OIK & UVNO - Wo bist du?? In: MN-Marktplatz. 1. Juni 2017 (mn-marktplatz.de).