Diskussion:Winterbaden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auch hier wieder die gängige Täuschung, dass es nur im Winter kalt sei - auf der Südhalbkugel ist der Sommer die kalte Jahreszeit (frag' mal den Weihnachtsmann, der schwitzt dort nämlich :-) )... --80.133.68.238 17:50, 4. Jan. 2008 (CET)

Das ist so nicht ganz richtig. Zwar ist es auf der Südhalbkugel dann kalt, wenn auf der Nordhalbkugel Sommer ist, aber diese Jahreszeit nennt man auf der Südhalbkugel Winter. Der Winter dauert dort also von Juni bis August und der Sommer von Dezember bis Februar.
Und übrigens: Der Weihnachtsmann schwitzt z. B. in Australien oder Neuseeland im Dezember schon gehörig, aber ich habe dort auch Leute getroffen, die zusätzlich am 25. Juni ein "Midwinter-Christmas" gefeiert haben - was meine obige Aussage nur noch verdeutlicht. Grüße.
Der Link ist unpassend. Bemerkenswert ist die Wasserweihe in jedem Fall. Aber dieser Artikel beschreibt das Winterbaden als Sport mit einem medizinischem Hintergrund. Die Zuordnung zur Kategorie Theologie sehe ich daher als sinnvoller an.--Tanne Tannström 08:59, 27. Jan. 2010 (CET)

Lynne Cox (erledigt)[Quelltext bearbeiten]

Ich würde nicht nur das Buch von Lynne Cox erwähnen, sondern sie mit eckigen Klammern als zweite bekannte Winterschwimmerin in dem Text aufführen.--Bk1 168 08:47, 30. Apr. 2010 (CEST)

Gründung eines Kölner Vereines zum Winterbaden[Quelltext bearbeiten]

weitere Informationen und Kontakt auf der Homepage: Kölner Eisschwimmer (nicht signierter Beitrag von 109.85.112.242 (Diskussion) 11:46, 4. Mai 2013 (CEST))

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 19:52, 26. Nov. 2015 (CET)

Winterbaden in Wien[Quelltext bearbeiten]

In Altenwörth in NÖ gibt's am 31.12.2015 ab 14 h ein Silvesterschwimmen in der Donau, siehe hier.

Gibt es auch in Wien ein Silvester- oder Neujahrsschwimmen? Ich suche Gleichgesinnte.