Doğanay Kılıç

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Doğanay Kılıç
Personalia
Geburtstag 8. Juni 1996
Geburtsort BafraTürkei
Größe 177 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2007–2010 1930 Bafraspor
2010–2015 Bursaspor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013–2016 Bursaspor 1 (0)
2016–2017 Gaziantepspor 9 (0)
2017– Göztepe Izmir 4 (0)
2018–2019 → Adanaspor (Leihe) 14 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2013–2014 Türkei U-18 7 (0)
2014 Türkei U-19 1 (0)
2017– Türkei U-21 5 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 12. Juli 2019

Doğanay Kılıç (* 8. Juni 1996 in Bafra) ist ein türkischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kılıç begann ab 2007 für die Nachwuchsabteilung vom 1930 Bafraspor zu spielen. Drei Jahre später wechselte er in den Nachwuchs von Bursaspor. Im Frühjahr 2013 erhielt er bei diesem Verein einen Profivertrag, spielte aber weitestgehend weiterhin für die Reservemannschaft des Vereins.

Zur Rückrunde der Saison 2015/16 wurde er an den Ligarivalen Gaziantepspor abgegeben. Nachdem dieser Verein im Sommer 2017 den Klassenerhalt der Süper Lig verfehlte, wechselte Kılıç zusammen mit seinem Teamkollegen Nabil Ghilas zum neuen Erstligisten Göztepe Izmir. Für die Saison 2018/19 wurde er an den Zweitligisten Adanaspor ausgeliehen.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kılıç startete seine Nationalmannschaftskarriere 2008 mit einem Einsatz für die türkische U-18-Nationalmannschaft und spielte ab 2014 auch für die türkische U-19-Nationalmannschaft. 2017 absolviere er fünf Partien für die türkische U-21-Nationalmannschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]