Donnie Nietes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Donnie Nietes Boxer
Donnie Nietes (2012)

Donnie Nietes (2012)

Daten
Geburtsname Donnie Nietes
Gewichtsklasse Halbfliegengewicht
Nationalität Philippinisch
Geburtstag 13. Mai 1982
Geburtsort Murcia, Philippinen
Stil Linksauslage
Größe 1,60 m
Kampfstatistik
Kämpfe 40
Siege 35
K.-o.-Siege 21
Niederlagen 1
Unentschieden 4

Donnie Nietes (* 13. Mai 1982 in Murcia, Philippinen) ist ein philippinischer Profiboxer und aktueller Weltmeister der WBO im Halbfliegengewicht.

Laufbahn[Bearbeiten]

Seinen ersten Profikampf bestritt Nietes am 25. April 2003 gegen seinen Landsmann Walter Suaybaguio. Seine erste Niederlage erlitt er schließlich im September 2004 als er in Indonesien gegen den Einheimischen Angky Angkota durch einen 1:2 Punktentscheidung verlor.

Am 30. September 2007 boxte Nietes um den vakanten WBO-Weltmeisterschaftstitel im Minimumgewicht gegen den ungeschlagenen Thailänder Pornsawan Kratingdaenggym und konnte dort durch einen einstimmigen Punktsieg den Titel gewinnen.

Am 30. August 2008 bestritt er gegen Eddy Castro aus Nicaragua seine erste Titelverteidigung. Er gewann diesen Kampf durch einen KO in der zweiten Runde.

Im Februar 2009 verteidigte Nietes seinen Titel gegen den Mexikaner Erik Ramirez. Nietes schickte seinen Gegner im Laufe des Kampfes insgesamt viermal zu Boden. Am Ende gewann er einstimmig nach Punkten.

Im Anschluss konnte Nietes seinen Titel noch zwei weitere Male verteidigen, bevor er seinen Titel schließlich im März 2011 niederlegte um eine Gewichtsklasse aufzusteigen. Am 8. Oktober 2011 wurde er WBO-Weltmeister im Halbfliegengewicht, nachdem er Ramon Garcia Hirales besiegte. Seitdem hat Nietes seinen Titel mehrmals verteidigt.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Vakant
Iván Calderón
Boxweltmeister im Minumumgewicht (WBO)
30. September 2007 - März 2011
Vakant
Raúl García