Drammenselva

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Drammenselva
Drammenselva bei Solbergelva

Drammenselva bei Solbergelva

Daten
Gewässerkennzahl NO: 012.Z
Lage Viken (Norwegen)
Flusssystem Drammensvassdraget
Abfluss über Drammenselva → Skagerrak
Ursprung See Tyrifjord
59° 55′ 40″ N, 9° 58′ 7″ O
Quellhöhe 63 m
Mündung Drammensfjord, ein Nebenarm des OslofjordKoordinaten: 59° 43′ 55″ N, 10° 14′ 5″ O
59° 43′ 55″ N, 10° 14′ 5″ O
Mündungshöhe m
Höhenunterschied 63 m
Sohlgefälle 1,3 ‰
Länge 47 km
Einzugsgebiet 17.000 km²
Abfluss MQ
314 m³/s
Rechte Nebenflüsse Snarumselva
Mittelstädte Drammen

Der Fluss Drammenselva (seltener auch Dramselva[1]) ist ein wasserreicher Fluss im Süden Norwegens.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er entwässert den See Tyrifjord und mündet nach 47 km in der Stadt Drammen in den Drammensfjord, einen nordwestlichen Nebenarm des Oslofjordes. In seinem Verlauf durchfließt er die Kommunen Modum, Øvre Eiker und Drammen. Der Fluss bildet den unteren Teil des Flusssystems Drammensvassdraget.

Freizeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Drammenselva ist einer der großen Lachsflüsse Norwegens.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Faktaark: Drammenselva. In: Kartverket. Abgerufen am 2. Februar 2021 (norwegisch).