Du Pengyu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Du Pengyu Badminton
Land: China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Geburtsdatum: 22. Januar 1988
Geburtsort: Baoding, Hebei
Spielhand: Rechts
BWF-ID: 55380
BWF-Profil

Du Pengyu (chinesisch 杜鹏宇, * 22. Januar 1988 in Baoding, Hebei, Volksrepublik China) ist ein chinesischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Du Pengyu verzeichnet bisher als seinen größten Erfolg den Gewinn der Bronzemedaille bei der Badminton-Asienmeisterschaft 2009 im Herreneinzel. Vorher hatte er schon bei der Welthochschulmeisterschaft 2008 Gold gewonnen. Beim China Masters 2007 scheiterte er im Achtelfinale am späteren Sieger Lin Dan. Im Achtelfinale war auch Endstation bei der Malaysia Super Series 2010 und der Korea Open Super Series 2010. Ins Viertelfinale schaffte er es bei der China Open Super Series 2008, ins Halbfinale bei der Swiss Open Super Series 2010.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2008 Welthochschulmeisterschaft Herreneinzel 1 Du Pengyu
2009 Badminton-Asienmeisterschaft Herreneinzel 3 Du Pengyu
2010 Swiss Open Herreneinzel 3 Du Pengyu
2010 China Open Herreneinzel 5 Du Pengyu
2012 Denmark Open Herreneinzel 2 Du Pengyu

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]