Edit Lengyel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Edit Lengyel
Spielerinformationen
Geburtstag 4. Mai 1983
Geburtsort
Staatsbürgerschaft UngarinUngarin ungarisch
Körpergröße 1,75 m
Spielposition Torwart
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Frisch Auf Göppingen
Trikotnummer 83
Vereine als Aktiver
von – bis Verein
0000–2004 UngarnUngarn Dunaferr SE
2004–2005 UngarnUngarn PEAC-Pikker
2005–2006 UngarnUngarn BP Kőbánya Spartacus
2006–2012 UngarnUngarn Veszprém Barabás KC
2012–2013 UngarnUngarn Kiskunhalas NKSE
2013–2015 DeutschlandDeutschland TuS Metzingen
2015– DeutschlandDeutschland Frisch Auf Göppingen

Stand: 2. August 2015

Edit Lengyel (* 4. Mai 1983) ist eine ungarische Handballspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Edit Lengyel lief in der ersten ungarischen Liga für Dunaferr SE, PEAC-Pikker, BP Kőbánya Spartacus, Veszprém Barabás KC und zuletzt für Kiskunhalas NKSE auf. Mit Dunaferr nahm Lengyel in der Saison 2002/03 am EHF-Pokal teil. Ab 2013 spielte sie in der Handball-Bundesliga bei der TuS Metzingen. Die TusSies nahmen sie unter Vertrag, nachdem mit Laura Glaser, Sabine Stockhorst und Lisa Sagert kurz vor Saisonbeginn drei Torfrauen aufgrund von Verletzungen nicht einsatzbereit waren.[1]

Seit dem Sommer 2015 steht sie bei Frisch Auf Göppingen unter Vertrag.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. handball-world.com: TuS Metzingen holt Verstärkung aus Ungarn vom 19. August 2013, abgerufen am 3. September 2013
  2. handball-world.com: Göppingen verstärkt sich mit Torhüterin Lengyel vom 3. Juni 2015, abgerufen am 3. Juni 2015