Egon Riedel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Egon Riedel (* 1966 in Ellwangen, Deutschland) ist ein deutscher Komponist und Musikproduzent, der vor allem durch seine Filmmusiken bekannt ist.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1980 nahm er erstmals privaten Klavierunterricht, ab 1983 für das Schlagzeug. Er schloss 1985 die Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl ab. Er begann danach Schlagzeug und Komposition an der Musikhochschule München sowie dem Berklee College of Music in Boston zu studieren und komponierte ab 1994 Musik für Werbung, Kino und TV. Im Jahr 1991 war er als Perkussionist und Paukist für das Bayerische Staatsorchester an der Bayerischen Staatsoper, sowie als Perkussionist am Schleswig-Holstein Musik Festival tätig. 1997 gründete er EGO-N, eine nach ihm benannte Musikproduktionsfirma in München.

Filmographie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]