Ekimas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ekki Maas (2012)

Ekimas (* 1951, bürgerlich Ekkehard Maas, auch Ekki Maas) ist ein deutscher Musikproduzent, Videokünstler und Musiker aus Köln.

Er betreibt mit Wolfgang Proppe das Studio Musikkollektiv Eigelstein und koordiniert die Veranstaltung StadtLandFlussNameTierBeruf für die Förderung des Zusammenspiels von Musik und Videokunst. Ebenfalls mit Proppe bildet er die Elektronikband Barbatronics. Bekannt ist er als Produzent von PeterLicht und als Mitglied (anfangs Gitarrist und später Bassist) und Produzent der Band Erdmöbel.

Diskografie (Soloveröffentlichungen)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2002 Camillo (CD, NRW-Rec.)
  • 2003 That's What You Need (Maxi-CD, NRW-Rec.)

Bandprojekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Altum Corner Blues Band
  • Delta Blues Band
  • Three Trains Running
  • Onkel Dagogo (hier unter dem Pseudonym Ekki King)
  • Soul'd Up
  • Ekki & The Toasters (für die Albumveröffentlichung von „Love, Peace & Ecstasy“ umbenannt in The Flying Toasters)
  • Frying Time
  • Ekimas/Proppe
  • Barbatronics
  • Erdmöbel
  • Friedemann Weise

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]