Elaine (Arkansas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Elaine
Lage des Ortes im Phillips County
Lage des Ortes im Phillips County
Lage in Arkansas
Elaine (Arkansas)
Elaine
Elaine
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Arkansas
County: Phillips County
Koordinaten: 34° 19′ N, 90° 51′ WKoordinaten: 34° 19′ N, 90° 51′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 556 (Stand: 2015)
Bevölkerungsdichte: 427,7 Einwohner je km2
Fläche: 1,3 km2 (ca. 1 mi2)
Höhe: 51 m
Postleitzahl: 72333
Vorwahl: +1 870
FIPS: 05-20950
GNIS-ID: 0048832

Elaine ist eine City im Phillips County, Arkansas, Vereinigte Staaten mit 556 Einwohnern (laut Volkszählung 2015). Bekannt wurde sie durch das Elaine Massacre von 1919. Durch Rassenunruhen wurden wahrscheinlich 237 Schwarze von weißen Mobs getötet. Dieses Massaker war eine der schwersten Rassenunruhen in der US-amerikanischen Geschichte.[1]

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geografische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elaine liegt etwa 4 km westlich des Bundesstaates Mississippi.[2] Östlich der Siedlung verläuft der Yellow Bank Bayou und nach Süden verlaufen die Zuflüsse des Gouvan Slough. Die Landschaft ist flach bis hügelig. Früher wurde vor allem Baumwolle angebaut. Mittlerweile gibt es auch einige Gebiete mit Reisanbau.

Gemäß dem United States Census Bureau bedeckt Elaine eine Fläche von etwa einer halben Quadratmeile (1,3 km2).

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Infolge seiner Nähe zum Mississippi River wird das Klima von Elaine durch den Fluss mitbestimmt. Die wärmsten Monate im Jahr sind April bis September. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 16,5 °C. Über das gesamte Jahr hinweg sind Niederschläge zu verzeichnen. Der niederschlagsreichste Monat ist der März, und der trockenste Monat ist der August. Im Jahresdurchschnitt fallen 1.326 mm Niederschlag.

Die nachfolgende Tabelle zeigt die durchschnittlichen Klimawerte:

Elaine (Arkansas)
Klimadiagramm
JFMAMJJASOND
 
 
106
 
9
-1
 
 
116
 
12
1
 
 
139
 
17
6
 
 
132
 
23
11
 
 
133
 
28
15
 
 
98
 
32
20
 
 
97
 
33
22
 
 
71
 
33
21
 
 
85
 
29
17
 
 
84
 
24
10
 
 
129
 
17
5
 
 
136
 
12
1
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: climate-data.org
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Elaine (Arkansas)
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 9,2 12,1 17,4 23,0 27,6 31,6 33,2 32,7 29,4 24,1 17,3 11,5 Ø 22,5
Min. Temperatur (°C) −1,2 1,0 5,7 10,8 15,4 19,6 21,5 20,5 16,9 10,1 5,2 0,8 Ø 10,6
Temperatur (°C) 4,0 6,5 11,5 16,9 21,5 25,6 27,3 26,6 23,1 17,1 11,2 6,1 Ø 16,5
Niederschlag (mm) 106 116 139 132 133 98 97 71 85 84 129 136 Σ 1326
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
9,2
−1,2
12,1
1,0
17,4
5,7
23,0
10,8
27,6
15,4
31,6
19,6
33,2
21,5
32,7
20,5
29,4
16,9
24,1
10,1
17,3
5,2
11,5
0,8
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
106
116
139
132
133
98
97
71
85
84
129
136
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1919 versuchten zwei Weiße, eine Versammlung von schwarzen Sharecroppers (Pächtern) zu beenden, die einen Bauernverband gründen wollten, um bessere Konditionen und Bezahlung von den weißen Landbesitzern der Baumwollplantagen zu erhalten. Als ein Weißer getötet wurde, strömten Hunderte Weiße in das Gebiet und attackierten die Afroamerikaner. Der Gouverneur Charles Hillman Brough forderte Bundestruppen an, um die Elaine Race Riot zu beenden. Weiße Mobs waren im ganzen County unterwegs. Mindestens 237 Schwarze und fünf Weiße wurden während der Unruhen getötet. Die Truppen wurden von Präsident Woodrow Wilson entsandt.

Am 26. April 2011 streifte um 18:15 Uhr ein Tornado das Gebiet von Elaine. Der Tornado gehörte mit einer Windgeschwindigkeit von 75 Meilen pro Stunde (121 km/h; 65 kn) der Klasse EF0 an. Auf seinem Zerstörungsweg (Path of Destruction) legte der Tornado etwa 21,5 Meilen (34,6 km) entlang des U.S. Highway 61 zurück. Dabei überquerte der Tornado die Staatsgrenze zu Mississippi und löste sich in der Nähe von Lula (Coahoma County) auf. Die Zerstörungsschneise des Tornados betrug etwa 200 Yards (180 m) in der Breite. Die meisten Schäden waren in Friars Point und Coahoma (Mississippi) zu verzeichnen.[3]

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elaine hatte seine Blütezeit in den 1970er Jahren, als dort 1.210 Einwohner lebten. Seither nimmt die Bevölkerung stetig ab.

Volkszählungsergebnisse[4] – Town of Wallingford, Vermont
Jahr 1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1980 1990
Einwohner 377 511 634 734 898 1210 991 846
Jahr 2000 2010 2020 2030 2040 2050 2060 2070 2080 2090
Einwohner 865 636

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Marvell–Elaine School District bietet die Marvell Primary School und die Marvell High School in Marvell.[5]

Bis 2006 gab es noch den Elaine School District.[6] Damals wurden die Lucilia Wood Elementary School und Elaine High School betrieben.[7][8]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. "US Map of 73 years of lynching", New York Times vom 10. Februar 2015, abgerufen am 17. Februar 2017.
  2. U.S. Geological Survey. National Hydrography Dataset high-resolution flowline data. The National Map.
  3. NWS Memphis Office Report
  4. Einwohnerzahl 1790–2010 laut Volkszählungsergebnissen
  5. Schools (Memento des Originals vom 3. Juli 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/170.211.217.197, Marvell-Elaine School District.
  6. Consolidation/Annexations of LEA's (1983–2010) (Memento des Originals vom 24. September 2010 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/arkansased.org. Arkansas Department of Education, 2. März 2011.
  7. Lucilia Wood Elementary School. Information Network of Arkansas (State of Arkansas). "100 College St. Elaine, AR 72333"
  8. Elaine high School. Information Network of Arkansas (State of Arkansas). Retrieved on March 2, 2011. "100 College St. Elaine, AR 72333"

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]