Elizabeth Berridge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elizabeth Berridge (* 2. Mai 1962 in Mamaroneck, New York, USA) ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin.

Elizabeth Berridge erlernte die Schauspielkunst am Lee Strasberg Theatre and Film Institute. Eine ihrer bekannten Rollen ist die der Constanze Mozart in Miloš Formans Film Amadeus.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1979: Natural Enemies
  • 1981: Das Kabinett des Schreckens (The Funhouse)
  • 1984: Tod eines Teenagers (Silence of the Heart, Fernsehfilm)
  • 1984: Amadeus
  • 1985: Bedrohliches Geflüster (Smooth Talk)
  • 1987: Pinguine in der Bronx (Five Corners)
  • 1989: Home Fires Burning (Fernsehfilm)
  • 1989: Miami Vice (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1990: Montana (Fernsehfilm)
  • 1991: Die Clique von Beverly Hills (When the Party’s Over)
  • 1992–1993: The Powers That Be (Fernsehserie, 21 Folgen)
  • 1993–1996: Nachtschicht mit John (The John Larroquette Show, Fernsehserie, 84 Folgen)
  • 1999: Payback – Zahltag (Payback)
  • 2000: Broke Even
  • 2001: When Billie Beat Bobby (Fernsehfilm)
  • 2003: Break a Leg
  • 2004: Hidalgo – 3000 Meilen zum Ruhm (Hidalgo)
  • 2010: Please Give
  • 2015: Results

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]