Emrah Tuncel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Emrah Tuncel
Emrah Tuncel.JPG
Emrah Tuncel (2014)
Personalia
Geburtstag 14. September 1987
Geburtsort MalatyaTürkei
Größe 186 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
2001–2002 Battalgazi Belediyespor
2002–2004 Malatyaspor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2009 Malatyaspor 52 (0)
2009–2011 Boluspor 6 (0)
2010 → Adana Demirspor (Leihe) 16 (0)
2011 Tarsus İdman Yurdu 6 (0)
2011–2016 Akhisar Belediyespor 16 (0)
2016 Şanlıurfaspor 10 (0)
2016–2017 MKE Ankaragücü 15 (0)
2017 Manisaspor 1 (0)
2017– Tuzlaspor 3 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2007 Türkei U-21 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 30. September 2017

Emrah Tuncel (* 14. September 1987 in Malatya) ist ein türkischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Emrah Tuncel begann mit dem Vereinsfußball in der Jugend von Battalgazi Belediyespor. Hier wurden die Talentjäger von Malatyaspor auf ihn aufmerksam und holten ihn in ihre Jugend. Im Dezember 2004 erhielt einen Profivertrag. Nachdem er zwei Spielzeiten weiterhin für die Reservemannschaft aktiv war wurde er für die Saison 2006/07 in die Mannschaft aufgenommen und machte als Ersatztorwart ein Spiel. In seiner zweiten Saison für die Profis eroberte er sich einen Stammplatz und spielte zwei Saisons in dieser Position.

Zum Sommer 2008 wechselte er samt Ablöse zu Boluspor. Hier spielte er eine Spielzeit und verbrachte die nächste Saison als Leihgabe bei Adana Demirspor.

Nach einer halben Spielzeit wechselte er samt Ablöse zu Tarsus İdman Yurdu.

Zur Spielzeit 2011/12 wechselte er zu Akhisar Belediyespor. Hier erreichte man völlig überraschend die Meisterschaft der TFF 1. Lig und damit den direkten Aufstieg in die Süper Lig.

Im Januar 2016 wechselte er zum Zweitligisten Şanlıurfaspor und eine halbe Saison später zum Drittligisten MKE Ankaragücü. Zür Rückrunde der Saison 2016/17 wurde er vom Zweitligisten Manisaspor verpflichtet. Auch hier verweilte Tuncel nur eine halbe Spielzeit und zog dann zum Istanbuler Drittligisten Tuzlaspor weiter.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Akhisar Belediyespor

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]