Enex Jean-Charles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Enex Jean-Charles (* 18. Juli 1960 in Chansolme, Port-de-Paix Arrondissement, Haiti) ist ein haitianischer Politiker und amtierender Premierminister.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jean-Charles erhielt seine akademische Ausbildung an der University of Missouri in Columbia und an der Université libre de Bruxelles. Jean-Charles lehrt seit 1991 an der Universität von Haiti in Port-au-Prince als Hochschullehrer für Verwaltungsrecht.[1]

Von März 2004 bis Juni 2006 hatte er das Amt des Generalsekretärs des Ministerrates unter Präsident Boniface Alexandre inne. Im März 2016 wurde er von Fritz Jean zu dessen Ministre de la Planification et de la Coopération externe designiert, wurde aber, nachdem am 20. März 2016 Jeans Parlamentspläne von der Abgeordnetenkammer Haitis abgelehnt worden waren, von Präsident Jocelerme Privert zum interimistischen Premierminister ernannt.[2] Die Bestätigung erfolgte am 24. März 2016 einstimmig durch die 20 Senatoren im haitianischen Senat und mit 78 Stimmen bei einer Gegenstimme und zwei Enthaltungen durch die Abgeordnetenkammer.[3]

Jean-Charles ist der 20. Premierminister von Haiti. Am 28. März 2016 wurden die 18 Minister[4] seines Kabinetts vereidigt.[5]

Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Schriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Manuel de droit administratif haïtien. Académie de formation et de perfectionnement des cadres, AFPEC, Port-au-Prince 2002, ISBN 99935-2-205-8.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Haiti - Politic : Who is Enex Jean-Charles ? In: HaitiLibre vom 23. März 2016, abgerufen am 29. März 2016 (englisch).
  2. Jaqueline Charles: After parliament’s rejection, Haiti names a new prime minister. In: Miami Herald vom 23. März 2016, abgerufen am 29. März 2016 (englisch).
  3. Jaqueline Charles: Interim Haiti prime minister, government finally take charge. In: Miami Herald vom 24. März 2016, abgerufen am 29. März 2016 (englisch).
  4. Prime Minister Enex Jean-Charles Made Public His Ministerial Cabinet. In: Haiti Observer vom 24. März 2016, abgerufen am 29. März 2016 (englisch).
  5. Robenson Geffrard: Le gouvernement Jean-Charles installé. In: Le Nouvelliste. 28. März 2016, abgerufen am 3. April 2016 (französisch, mit Porträtübersicht Kabinett Jean-Charles).