Eray Ataseven

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eray Ataseven

Eray Ataseven (2014)

Spielerinformationen
Geburtstag 29. Juni 1993
Geburtsort İzmitTürkei
Größe 181 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2006–2008
2008–2010
Belediyespor
Manisaspor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2014
2014–
Manisaspor
Balıkesirspor
60 (4)
0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2010–2011
2011–2012
2012–2013
2013–
Türkei U-18
Türkei U-19
Türkei U-20
Türkei U-21
9 (0)
12 (0)
6 (0)
1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 12. Juni 2014

Eray Ataseven (* 29. Juni 1993 in İzmit) ist ein türkischer Fußballspieler, der für Manisaspor spielt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eray Ataseven kam 1993 in İzmit zur Welt und begann hier mit dem Vereinsfußball in der Jugend von Belediyespor. 2006 wechselte er in die Jugend von Manisaspor. 2010 erhielt er einen Profi-Vertrag, spielte aber weiterhin für die Reservemannschaft. Im Laufe seiner zweiten Saison als Profi-Spieler wurde er parallel zu seiner Tätigkeit bei der Reserve auch am Training der Profis beteiligt. So machte er am 31. März 2012 in der Süper-Lig-Begegnung gegen Gençlerbirliği Ankara sein Debüt als Profispieler.[1] Nach dem Abstieg von Manisaspor in die TFF 1. Lig verbrachte er dort noch die Saison 2012/13 und 2013/14, bevor er zusammen mit seinem Mannschaftskollegen Murat Gürbüzerol zum Süper Lig-Aufsteiger Balıkesirspor wechselte.[2]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ataseven spielte neunmal für die türkische U-18- und siebenmal für die U-19-Jugendnationalmannschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Eray Ataseven – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Spielbericht der Süper-Lig-Begegnung Gençlerbirliği Ankara-Manisaspor vom 31. März 2012 auf der Website des türkischen Fußballverbandes vom 25. April 2012
  2. gazetea24.com: „Balıkesirspor Eray Ataseven ve Murat Gürbüzerol'la anlaştı“