Erdbeben in Serbien 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Erdbeben/Wartung/Tsunami fehlt

Erdbeben in Serbien 2010
Erdbeben in Serbien 2010 (Serbien)
Quake pointer.svg
Koordinaten 43° 43′ 21″ N, 20° 47′ 35″ O43.722520.793055555556-10000Koordinaten: 43° 43′ 21″ N, 20° 47′ 35″ O
Datum 3. November 2010
Uhrzeit 01:56:56
Intensität VII–VIII Vorlage:Infobox Erdbeben/Wartung/Intensitätstyp fehlt Vorlage:Infobox Erdbeben/Wartung/Vorlage mit Intensität
Magnitude 5,3 MW Vorlage:Infobox Erdbeben/Wartung/Vorlage mit Magnitude
Tiefe 10 km
Epizentrum In der Nähe von Kraljevo
Land Serbien
Betroffene Orte

Kraljevo

Tote 2
Verletzte 100
Sachschaden etwa 100 Millionen Euro[1]
Intensität des Bebens (Berichte)

Das Erdbeben in Serbien 2010 (genannt Erdbeben von Kraljevo) ereignete sich am 3. November 2010 um 01:56:56 (MEZ) nur einige Kilometer von Kraljevo in Zentralserbien. Das Erdbeben wurde mit 5,3 auf der Momenten-Magnituden-Skala gemessen, im ganzen Land konnte man das Erdbeben spüren, einschließlich der Hauptstadt Belgrad sowie in einigen Nachbarländern. Zwei Menschen wurden dabei getötet und mehr als 100 wurden leicht verletzt.[2][3] Es gab mehrere schwächere Nachbeben, sowie am Tag danach ein starkes Nachbeben mit 4,3 Mw.[4] Rund 4.000 Objekte wurden beschädigt, 120 wurden als unsicher erklärt.[5] Der dabei entstandene Schaden beträgt etwa 100 Millionen Euro.[1]

Laut dem Europäischen Bebenbeobachtungszentrum, gab es zwischen 02:11 Uhr und 02:45 Uhr (Ortszeit) zwei schwächere Erdbeben mit etwa 2,2 auf der Richterskala.[6] Um etwa 09.25 Uhr (Ortszeit) gab es ein weiteres stärkeres Erdbeben, dem zur Folge sich eine Spalte im Erdboden bildete.[7]

Hilfsmaßnahmen[Bearbeiten]

Regierung
  • Serbische Regierung – 5 Millionen RSD (50.000 EUR) in Nothilfe. 1 Million RSD für Nahrungsmittel. 2 Millionen RSD für den Wiederaufbau des Hauses der Familie des getöteten Ehepaars.[8][9]
  • Belgrad – 5 Millionen RSD[10]
  • Novi Sad – 5 Millionen RSD Beihilfen.[11]
  • Vojvodina und das serbische Rotkreuz – 5 Millionen RSD Beihilfen.[12]
  • Niš – 2 Millionen RSD[13]
  • Zrenjanin – 1 Million RSD[14]
  • Zaječar – 1 Million RSD[15]
  • Novi Pazar – 500.000 RSD[12]
  • Jagodina – 500.000 RSD[16]
  • Subotica – 150.000 RSD[17]
  • Užice – Baumaterialien und Arbeiter.[18]
  • Vršac – Baumaterialien.[16]
  • Loznica – Baumaterialien.[19]
  • Bildungsministerium – 2 Millionen RSD[9]
  • Amt für die nachhaltige Entwicklung der unterentwickelten Gebiete – 1 Million RSD[9]
  • Behördliches Warenreservat – 452.406 Dachziegel im Wert von 14 Millionen RSD.[9]
  • Die Streitkräfte Serbiens haben neun Wasserreservoirs und LKWs für den Baustofftransport zur Verfügung gestellt.[20]
  • Ministerium für Land-, Forst- und Wasserwirtschaft – 50 Tonnen Zucker und 28.000 Liter Öl.[9]
  • Nationaler Investitionsplan – Langfristigen Fonds für den Wiederaufbau von Krankenhäusern und Schulen.[21]
Öffentliche Unternehmen
Private Unternehmen
Internationale Beihilfe
Spenden
  • Ein spezielles Bankkonto vom Finanzministerium wurde für Spenden eröffnet. Am 8. November wurden etwa 56.5 Millionen RSD gesammelt.[30]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b M. D. Milikić: Šteta veća od 100 miliona evra. In: Danas. . Abgerufen am 17. Dezember 2010.
  2. Danas.rs
  3. http://news.xinhuanet.com/english2010/world/2010-11/03/c_13588946.htm
  4. RTS: Dan posle zemljotresa
  5. UNIŠTENO ČITAVO SELO SIRČA KOD KRALJEVA
  6. Земљотрес у Србији – РТС, abgerufen am 3. November 2010.
  7. РТС — О земљотресу, abgerufen am 3. November 2010.
  8. a b c Cvetković: Kraljevu 50.000 evra
  9. a b c d e f Počela da pristiže prva pomoć Kraljevu
  10. Pomoć Beograda Kraljevu
  11. Novi Sad sutra šalje pomoć Kraljevu
  12. a b c d e f g Višemilionska pomoć za Kraljevo
  13. НОВЧАНА ПОМОЋ КРАЉЕВУ 04. Нов. 2010.
  14. Pomoć Kraljevu
  15. Zaječar uputio pomoć Kraljevu
  16. a b c Više organizacija, kompanija i opština pomaže Kraljevu
  17. Subotica pomaže Kraljevčanima
  18. UŽICE ŠALJE KRALJEVU GRAĐEVINSKI MATERIJAL I RADNIKE
  19. Loznica poslala pomoć za Kraljevo
  20. RTS: Stiže pomoć u Kraljevo
  21. Milion evra za Kraljevo iz NIP-a
  22. a b Pomoć Vlade Srbije i kompanija Kraljevu
  23. Stižu donacije za Kraljevo
  24. MOL donirao 2000 litara goriva Kraljevu
  25. a b Тло у Краљеву не мирује
  26. Помоћ у Краљево стиже непрестано
  27. Banjaluka izdvojila 50.000 KM pomoći Kraljevu
  28. СОЛИДАРНОСТ ОПШТИНЕ БИЈЕЉИНА СА КРАЉЕВОМ
  29. Dačić: Sve zemlje u regionu ponudile pomoć Srbiji
  30. Pomoć Kraljevu stiže sa svih strana!