Eri Kitamura

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eri Kitamura (2011)

Kitamura Eri (jap.喜多村英梨, * 16. August 1987 in Tokio) ist eine japanische Synchronsprecherin und Sängerin. Sie ist vor allem für ihre Rolle in der Anime-Serie Blood+ als Saya Otonashi bekannt und veröffentlichte 2012 ihr erstes Solo-Album RE;STORY. Sie ist eine Amateur-Manga-Zeichnerin. Darüber hinaus stellte sie ihre Stimme für den Sprach-Synthesizer Vocaloid Cul zur Verfügung.

Rollen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anime-Fernsehserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2004[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2007[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2008[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2009[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2010[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2011[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2012[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2013[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2017

OVA[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Tonträger erschienen bei der japanischen Plattenfirma King Records.

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Before the Moment - 21. April 2004
  • Tsuyogari (つよがり) - 8. August 2008
  • REALIZE - 23. Juli 2008
  • Guilty Future - 21. January 2009
  • Be Starters! - 10. August 2011
  • Shirushi ()" - 9. November 2011
  • Happy Girl - 8. Februar 2012
  • Destiny - 7. November 2012
  • Miracle Gliders - 9. Januar 2013
  • Birth - 7. August 2013
  • Tenohira -Show- (掌-show-) - 14. Mai 2014
  • Rinrei (凛麗) - 29. Oktober 2014
  • DiVE to GiG -K- AiM - 26. Juli 2017

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • RE;STORY - 25. Juli 2012
  • Shomei (証×明) - 9. April 2014

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Eri Kitamura – Sammlung von Bildern