Estádio da Madeira

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Estádio da Madeira
Das Estádio da Madeira im Jahr 2007
Das Estádio da Madeira im Jahr 2007
Frühere Namen
Estádio Eng. Rui Alves
Daten
Ort PortugalPortugal Funchal, Portugal
Koordinaten 32° 40′ 15″ N, 16° 53′ 0″ W32.670833-16.883333Koordinaten: 32° 40′ 15″ N, 16° 53′ 0″ W
Eigentümer Clube Desportivo Nacional
Eröffnung 2000
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 5.500 Plätze
Spielfläche 105 x 69 m
Verein(e)

Das Estádio da Madeira, mit früherem Namen Estádio Eng. Rui Alves, inoffiziell bekannt als Estádio da Choupana, ist ein Fußballstadion in Funchal, Portugal. Es wurde im Jahr 2000 mit einer Sitzplatztribüne mit einer Kapazität von 2.500 Zuschauern erbaut. Seit dem Bau des Stadions spielt der Verein Clube Desportivo Nacional, der früher im Estádio dos Barreiros beheimatet war, dort. Im Januar 2007 wurde eine weitere Sitzplatztribüne errichtet, so dass das Stadion nun 5.500 Zuschauer fasst. Beide Tribünen befinden sich an den Längsseiten des Spielfeldes.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Estádio da Madeira – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien