Eveline Peterson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eveline Grace Peterson (* 17. Januar 1877 in Jalpaiguri; † 1944 in Totnes) war eine englische Badmintonspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eveline Peterson gewann 1914 ihren ersten Titel bei den prestigeträchtigen All England im Damendoppel mit Margaret Tragett. 1922 siegte sie bei den Irish Open mit Guy Sautter im Mixed. 1926 und 1927 war sie mit Frank Devlin in der gleichen Disziplin bei den All England erfolgreich.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1914 All England Damendoppel 1 Margaret Tragett / Eveline G. Peterson
1921 Scottish Open Damendoppel 1 E. G. Petterson / D. M. Aitken
1922 Scottish Open Damendoppel 1 E. G. Petterson / D. M. Aitken
1922 Irish Open Mixed 1 G. A. Sautter / E. G. Peterson
1926 All England Mixed 1 Frank Devlin / Eveline G. Peterson
1927 All England Mixed 1 Frank Devlin / Eveline G. Peterson

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]