Fédération Monégasque de Badminton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Fédération Monégasque de Badminton (FMBad) ist die oberste nationale administrative Organisation in der Sportart Badminton im Fürstentum Monaco.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verband wurde als Fédération de Badminton de Monte Carlo am 18. Juni 2010 gegründet und am 8. August 2010 administrativ registriert. 2013 wurde der Verband Mitglied im kontinentalen Dachverband Badminton Europe, ein Jahr später Mitglied in der Badminton World Federation. Nationale oder internationaler Meisterschaften wurden bisher nicht ausgetragen.

Bedeutende Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]