Fernmeldeturm Freienwill

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fernmeldeturm Freienwill
Fernmeldeturm Freienwill bei Flensburg 174 m hoch FMT 2 73 - Foto 2012 Wolfgang Pehlemann IMG 3858.jpg
Basisdaten
Ort: Freienwill
Land: Schleswig-Holstein
Staat: Deutschland
Höhenlage: 70 m ü. NHN
Verwendung: Fernmeldeturm, Rundfunksender
Zugänglichkeit: Sendeturm öffentlich nicht zugänglich
Besitzer: Deutsche Funkturm
Turmdaten
Bauzeit: 1974–1975
Bauherr: Deutsche Bundespost
Baustoffe: Beton, Stahlbeton
Betriebszeit: seit 1975
Gesamthöhe: 174 m
Daten der Sendeanlage
Wellenbereich: UKW-Sender
Rundfunk: UKW-Rundfunk
Sendetypen: Richtfunk, Mobiler Landfunk
Positionskarte
Fernmeldeturm Freienwill (Schleswig-Holstein)
Fernmeldeturm Freienwill
Fernmeldeturm Freienwill
54.7395149.507656Koordinaten: 54° 44′ 22,3″ N, 9° 30′ 27,6″ O
Typenturm vom Typ FMT 2/73 (Freienwill), Detailaufnahme

Der Fernmeldeturm Freienwill (auch als Fernmeldeturm Flensburg-Freienwill bezeichnet, obwohl Freienwill kein Ortsteil von Flensburg ist) ist ein in den Jahren 1974/75 errichteter Fernmeldeturm der Deutschen Telekom AG in Stahlbetonbauweise in Freienwill. Der als Typenturm vom Typ FMT 2/73 ausgeführte Turm ist mit 174 Metern Gesamthöhe einer der höchsten Typentürme überhaupt. Der der Öffentlichkeit nicht zugängliche Turm dient neben dem Richtfunk und dem nichtöffentlichen Landfunkdienst auch zur Verbreitung der folgenden Hörfunkprogramme:

Frequenz
(MHz)
Programm RDS PS RDS PI Regionalisierung ERP
(kW)
Antennendiagramm
rund (ND)/gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/vertikal (V)
101,4 Radio Schleswig-Holstein __RSH___ D4E8 (regional),
D3E8
Flensburg 20 ND H
103,3 Deutschlandfunk __DLF___ D210 20 ND H
105,6 delta radio _delta__ D4E9 (regional),
D3E9
Nord/West 20 D (80–290°) H

Vor der Umstellung auf DVB-T diente der Sendestandort weiterhin für analoges Fernsehen. Die DVB-T-Versorgung wird heute vom Sender Flensburg gewährleistet.

Kanal Frequenz 
(MHz)
Programm ERP
(kW)
Sendediagramm
rund (ND)/
gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/
vertikal (V)
39 615,25 ZDF 160 ND H
57 759,25 NDR Fernsehen Schleswig-Holstein 150 ND H

Der weithin sichtbare Turm und ist sogar noch vom hohen Flensburger Rathaus, am Rande der Flensburger Innenstadt, noch gut zu sehen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]