Filippo Napoletano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Werk Napoletanos

Filippo Napoletano, eigentlich Filippo d’Angeli (* um 1587 in Rom; † 1629 ebenda), war ein italienischer Maler des 17. Jahrhunderts.


Napoletano malte Schlachten, Seestücke und Landschaften. Er arbeitete unter anderem für den Großherzog der Toskana, Cosimo II. de’ Medici.

Literatur[Bearbeiten]

  • Ulrich Thieme, Felix Becker, e.a., Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, S.494f
  • The Biographical Dictionary of the Society for the Diffusion of Useful Knowledge, Band 2, Ausgabe 2, S.705

Weblinks[Bearbeiten]