FirstEnergy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FirstEnergy Corp.
Logo
Rechtsform Corporation (Aktiengesellschaft)
ISIN US3379321074
Gründung 1997
Sitz Akron, Ohio
Leitung Charles Jones
Mitarbeiter 15.557 (2014)[1]
Umsatz 15,05 Mrd. US-Dollar (2014)[1]
Branche Energieversorger
Website www.firstenergycorp.com

FirstEnergy ist ein US-amerikanisches Energieversorgungsunternehmen mit Hauptsitz in Akron im Bundesstaat Ohio. Das Unternehmen ist im S&P 500 und Dow Jones Composite Average gelistet. Es hat rund 4,4 Millionen Kunden und ist in den Bundesstaaten Ohio, Pennsylvania und New Jersey tätig.

Tochterunternehmen[Bearbeiten]

Zum Unternehmen gehören die Tochterunternehmen Ohio Edison, The Illuminating Company, Toledo Edison, Penn Power, Penelec, Met-Ed und Jersey Central Power & Light. First Energy betreibt die Kraftwerke Beaver Valley, Davis-Besse und Perry Nuclear.

Firmengeschichte[Bearbeiten]

FirstEnergy wurde durch die Fusion von Ohio Edison und Centerior Energy (entstanden 1997 aus der Fusion Cleveland Electric Illuminating Company und Toledo Edison) gegründet. 2001 erwarb FirstEnergy das Unternehmen GPU, Inc. (Eigentümer von Jersey Central Power and Light, Pennsylvania Electric Company & Metropolitan Edison).

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b 2014 Form 10-K Report, auf www.investors.firstenergycorp.com, abgerufen am 3. Oktober 2015