Flavio Roma

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flavio Roma
Personalia
Geburtstag 21. Juni 1974
Geburtsort RomItalien
Größe 191 cm
Position Torhüter
Junioren
Jahre Station
1991–1993 Lazio Rom
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1993–1995 Lazio Rom 0 (0)
1993–1994 → AC Mantova  (Leihe) 3 (0)
1995–1996 FBC Unione Venedig 7 (0)
1996–1997 US Fiorenzuola 1922 19 (0)
1997–1998 US Foggia 36 (0)
1998–1999 AC Chievo Verona 30 (0)
1999–2001 Piacenza Calcio 70 (0)
2001–2009 AS Monaco 205 (0)
2009–2012 AC Mailand 2 (0)
2012–2014 AS Monaco 2 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2005 Italien 3 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2013/14

Flavio Roma (* 21. Juni 1974 in Rom, Italien) ist ein ehemaliger italienischer Fußballtorhüter.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine Profikarriere begann Roma beim Lazio Rom in der Saison 1991/92. Dort spielte er bis Sommer 1995, mit einer kurzen Unterbrechung in der Saison 1993/94, als er leihweise für drei Spiele für die AC Mantova auflief. Zwischen 1995 und 2001 spielte Roma für verschiedene italienische Vereine. Darunter waren FBC Unione Venedig, US Fiorenzuola, US Foggia, AC Chievo Verona und FC Piacenza. Zur Spielzeit 2001/02 wechselte er zum französischen Traditionsklub AS Monaco in die Ligue 1. Für den AS Monaco absolvierte er 166 Ligue-1-Einsätze und spielte 24 mal auf internationaler Ebene. Am 13. August 2009 wechselte er zur AC Mailand. Über die Ablösesumme ist nichts bekannt. Er besitzt noch einen Vertrag bis Sommer 2012.[1]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die italienische Nationalmannschaft stand er dreimal im Tor.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. und goal.com: Flavio verlängert um ein Jahr