Frank Mühlenbeck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Frank Mühlenbeck (* 24. April 1975 in Düsseldorf) ist ein deutscher Buchautor.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frank Mühlenbeck wurde 1975 in Düsseldorf geboren. Nach seinem Abitur am Otto-Hahn-Gymnasium in Monheim am Rhein studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln. Kurz vor Ende des Studiums sammelte Mühlenbeck ein halbes Jahr Berufserfahrung in Spanien und gründete nach Abschluss als Diplom-Kaufmann im Jahr 2003 die spanische GmbH Surf-Corner S.L., in der er zu 50 % beteiligt war. Geschäftszweck war der Betrieb von Internet-Cafés und Hotspots in Hotels auf den Kanarischen Inseln[1]. Ab 2002 baute er als wissenschaftlicher Mitarbeiter unter der Leitung von Richard Köhler drei Jahre das Alumninetzwerk der Universität Köln (KölnAlumni) auf.

2006 gründete Mühlenbeck zusammen mit Klemens Skibicki die Unternehmensberatung Brain Injection Ltd. & Co. KG.[2] Neben dem Aufbau eigener Plattformen wie MeinAnteil.de und MeinBuchregal.de publizierte Mühlenbeck gemeinsam mit Skibicki und anderen Autoren vier weitere Bücher über Social Media Marketing und wertete dazu Studien aus[3]. Anfang 2010 gründete Mühlenbeck gemeinsam mit Klemens Skibicki, Christian Solmecke und Ralf Höcker das Deutsche Institut für Kommunikation und Recht im Internet als An-Institut der Cologne Business School, dessen Geschäftsführer er ist. 2012 gründete Mühlenbeck gemeinsam mit Klemens Skibicki und Michael Buck die Convidera GmbH. Seine Anteile verkaufte er nach dem Aufbau 2016.[4] Im Juli 2016 startete Mühlenbeck das Digitalmagazin Transformieren.com.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Frank Mühlenbeck: Content Marketing Management: 100 Praxis-Tipps, wie Sie mit der richtigen Content Strategie Ihre Markenbekanntheit steigern, den Web-Traffic erhöhen und Ihre Produkte besser verkaufen. Books on demand, Norderstedt 2016, ISBN 978-3-7412-0562-0
  • Frank Mühlenbeck: Die TOP100 Strategie für Facebook Marketing: 100 Praxis-Tipps zur Positionierung Ihrer Marke und zum Verkauf Ihrer Produkte mit Facebook-Seiten, Apps, Ads, Plugins & Co. Books on demand, Norderstedt 2013, ISBN 978-3-7322-5356-2
  • Frank Mühlenbeck, Klemens Skibicki: Die TOP100 Strategie für Social Media Marketing. 100 Praxis-Tipps zur Positionierung Ihrer Marke und zum Verkauf Ihrer Produkte mit Facebook, YouTube, Twitter & Co. Books on demand, Norderstedt 2010, ISBN 978-3-8391-8197-3
  • Community Marketing Management. Wie man Online-Communities im Internet-Zeitalter des Web 2.0 zum Erfolg führt. (2. Aufl. – 05/2008) Frank Mühlenbeck, Klemens Skibicki, Books on Demand Verlag ISBN 978-3-8334-9262-4
  • Verkaufsweg Social Commerce. Blogs, Podcasts, Communities – Wie man mit Web 2.0 Marketing Geld verdient (1. Aufl. 12/2007) Frank Mühlenbeck, Klemens Skibicki, Books on demand, Norderstedt ISBN 978-3-8334-9686-8
  • Verbrauchermacht im Internet. Geld sparen, Geld verdienen, Recht bekommen. (1. Aufl. 10/2008) Frank Mühlenbeck, Klemens Skibicki, BrunoMedia Verlag Köln ISBN 978-3-9811506-8-1
  • Wir sind das Web. Erfolgreicher flirten, professioneller bewerben, gezielter shoppen – so nutzen Sie die Chancen des neuen Internet-Zeitalters. (1. Aufl. 11/2008) Frank Mühlenbeck, Klemens Skibicki Brunomedia Verlag Köln ISBN 978-3-9811506-9-8
  • Lexikon der Internetfallen. Was Ihnen im Netz blühen kann und was Sie dagegen tun können Ralf Höcker, Klemens Skibicki, Frank Mühlenbeck, 2010 Ullstein Verlag ISBN 978-3-548-37322-5

Artikel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Social Media Revolution – Facebook, Twitter & Co verstehen oder untergehen! in: FM Kundenmagazin Pay April 2010
  • Journalismus und die Web-2.0-Revolution, Leitartikel in: Fachjournalist, Heft 1 – Januar 2010, 10. Jg. ISSN 1860-2827, S. 3–9
  • Authentizität von Hotelbewertungsplattformen in: Social Web im Tourismus, Springer Verlag (August 2010)
  • Social Media Marketing in: Performance Marketing – Erfolgsbasiertes Online Marketing: Mehr Umsatz im Internet mit Suchmaschinen, Bannern, E-Mails & Co, Business Village Verlag, 3. Aufl.
  • Web 2.0 im Tourismus, in: TourHP 08-08, S. 11–15
  • Umsatzpotentiale ausschöpfen mit Web 2.0 in: Reseller News Nr. 9/28. Februar 2008, S. 50–51

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Website Surf-Corner S.L.
  2. http://www.ullsteinbuchverlage.de/ullstein/autor.php?id=11609&page=autoraz&sort=autor&auswahl=M&pagenum=10
  3. http://braininjection.wordpress.com/2009/08/25/studie-social-media-company-monitor-2009-kostenlos-downloaden/
  4. Ausstieg bei Convidera - Skibicki und Mühlenbeck gehen neue Wege