Gemeinderätin Schumann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
OriginaltitelGemeinderätin Schumann
Gemeinderaetin Schumann Logo.jpg
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr1974
Produktions-
unternehmen
ARD
Länge25 Minuten
Episoden13 (Liste)
GenreFamilienserie, Drama
RegieHelmut Kissel
DrehbuchHelmut Kissel
ProduktionHans Hönicka
MusikDieter Reith
Erstausstrahlung21. Januar 1974 auf ARD

Gemeinderätin Schumann ist eine von der ARD produzierte Fernsehserie. Sie wurde ab Januar 1974 im regionalen Vorabendprogramm ausgestrahlt. Eine engagierte Gemeinderätin kämpft für ihre Bürger.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die verheiratete Lehrerin Ulla Schumann (Antje Hagen) ist an einer Gesamtschule tätig. Sie ist im Beruf und auch Privatleben voller Tatendrang. Ihr Mann Kurt ist beruflich in einem Ingenieurbüro beschäftigt und privat am Feierabend Trainer der örtlichen Damenhandballmannschaft. Da beide noch kinderlos sind, findet Ulla Zeit, sich als Gemeinderätin in der Kommunalpolitik zu engagieren. Sie setzt sich resolut für das Wohl ihrer Mitbürger ein und scheut dabei auch nicht davor zurück, sich mit ihren Parteifreunden anzulegen.[1][2]

Schauspieler und Rollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben den in der folgenden Tabelle gezeigten Schauspielern hatten unter anderen Rolf Castell und Helmut Fischer Gastauftritte.

Schauspieler Rolle Folgen
Astrid Boner Frau Fuchs 3
Konrad Georg Dr. Fuchs / Dr. Erich Vogt 10
Antje Hagen Ulla Schumann 13
Detlof Krüger Ingenieur Lederer 6
Ursula Mellin Irma Taefler 3
Robert Naegele E. Schmidt-Schönberg 3
Horst Michael Neutze Horst König 13
Hartmut Reck Kurt Schumann 13
Hans Reiser Emil Nack 8
Dieter Schidor Ralf Grönig 3
Heiner Schmidt Maler Lüthger 4
Erika Wackernagel Frau Däubler 4
Sepp Wäsche Herr Däubler 3

Episoden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folge Titel Erstausstrahlung
1 Der Kindergarten 21. Januar 1974
2 Die Eingemeindung 28. Januar 1974
3 Der Fußgängerüberweg 4. Februar 1974
4 Das Altenwohnheim 11. Februar 1974
5 Die Enteignung 18. Februar 1974
6 Das Kulturzentrum 4. März 1974
7 Umweltverschmutzung 11. März 1974
8 Der neue Friedhof 18. März 1974
9 Die Jagdverpachtung 25. März 1974
10 Das Sportzentrum 1. April 1974
11 Kunst am Bau 8. April 1974
12 Die Umgehungsstraße 15. April 1974
13 Die Sondersitzung 22. April 1974

DVD-Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie wurde am 24. April 2015 in einer Komplettbox mit allen 13 Episoden von Pidax veröffentlicht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Michael Reufsteck, Stefan Niggemeier: Das Fernsehlexikon. Alles über 7000 Sendungen von Ally McBeal bis zur ZDF-Hitparade. Goldmann, München 2005, ISBN 3-442-30124-6.
  2. Pidax DVD Information. Abgerufen am 26. Februar 2019.