Georg Malcovati

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Heinrich Malcovati (* 5. September 1983 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler.

Malcovati spielte von 1998 bis 2000 die Hauptrolle des Marc Börner in der Kinder- und Jugendserie Schloss Einstein. Nach einem Studium an der Freien Universität Berlin studierte er in Ludwigsburg an der Filmakademie Baden-Württemberg und diplomierte dort 2012 im Fach Drehbuch.[1] 2009 erstellte er im Rahmen dieses Studiums einen Kurzfilm, in dem er seine Rolle in Schloss Einstein thematisiert.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2009: Bist du nicht der von[2]
  • 2009: Pasticcio [3]
  • 2011: Die Hand vor Augen [4],

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Malcovati auf der Website der Filmakademie Baden-Württemberg.
  2. Bist du nicht der von Drehbuch, Regie, Produktion und Schnitt, auf der Website der Filmakademie Baden-Württemberg.
  3. Pasticcio Drehbuch, auf der Website der Filmakademie Baden-Württemberg.
  4. Die Hand vor Augen Drehbuch, auf der Website der Filmakademie Baden-Württemberg.