Georges de la Chapelle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Georges de la Chapelle
Medaillenspiegel

Tennisspieler

FrankreichFrankreich Frankreich
Olympische Sommerspiele
0Bronze0 1900 Paris Doppel

Georges de la Chapelle (* 16. Juli 1868 als Luc Henri Hervé Guy Gardye de la Chapelle in Farges-Allichamps; † 27. August 1923) war ein französischer Tennisspieler um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert.

Er gewann bei den Olympischen Sommerspielen 1900 in Paris die Bronzemedaille im Herrendoppel. Er unterlag mit seinem Landsmann André Prévost im Semifinale den späteren Silbermedaillengewinnern Basil Spalding de Garmendia und Max Décugis in zwei Sätzen mit 2:6, 4:6. In der Einzelkonkurrenz war er nicht angetreten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]