Glasgow North East

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Glasgow North East
Glasgow North East
Gebildet
2005
Abgeordneter
Paul Sweeney (Labour)
Regionen
Glasgow

Glasgow North East ist ein Wahlkreis für das Britische Unterhaus. Er wurde 2005 geschaffen und deckt die nordöstlichen Gebiete der Council Area Glasgow ab.[1] Der Wahlkreis entsendet einen Abgeordneten.

Vor den Unterhauswahlen 2005 deckten zehn Wahlkreise die Council Area Glasgow ab, reichten jedoch auch über die Grenzen Glasgows hinaus. 2005 wurde die Wahlkreisstruktur überarbeitet und Glasgow in sieben Wahlkreise untergliedert, welche nun jedoch ausschließlich innerhalb der Grenzen der Council Area liegen und diese vollständig abdecken. In diesem Zuge wurde Glasgow North East eingeführt.

Wahlergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unterhauswahlen 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Speaker des House of Commons trat Michael Martin wie üblich nicht für die Labour Party an, sondern als Speaker.

Ergebnisse der Unterhauswahlen 2005[2]
Partei Kandidat Stimmen %
Speaker Michael Martin 15.153 53,3
SNP John McLaughlin 5019 17,7
Socialist Labour Party Doris Kelly 4031 14,2
Socialist Graham Campbell 1402 4,9
Unionist Daniel Houston 2266 4,5
BNP Scott McLean 920 3,2
Parteilos Joe Chambers 622 2,2

Nachwahlen 2009[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Rücktritt von Michael Martin als Speaker des House of Commons wurden im Wahlkreis Glasgow North East Nachwahlen nötig.

Ergebnisse der Nachwahlen 2009[3]
Partei Kandidat Stimmen % ±
Labour Willie Bain 12.231 59,4 +6,1
SNP David Kerr 4120 20,0 +2,3
Conservative Ruth Davidson 1075 5,2 +5,2
BNP Charlie Baillie 1013 4,9 +1,7
Solidarity Tommy Sheridan 794 3,9 +3,9
Liberal Democrats Eileen Baxendale 474 2,3 +2,3
Green David Doherty 332 1,6 +1,6
Jury Team John Smeaton 258 1,3 +1,3
Socialist Kevin McVey 125 0,7 −4,2
Parteilos Mikey Hughes 54 0,3 +0,3
Socialist Labour Party Louise McDaid 47 0,2 −14,0
Parteilos Mev Brown 32 0,2 +0,2
The Individuals Labour and Tory Colin Campbell 13 0,1 +0,1

Unterhauswahlen 2010[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 2010[4]
Partei Kandidat Stimmen % ±
Labour Willie Bain 20.100 68,4 +9,0
SNP Billy McAllister 4158 14,1 −5,9
Liberal Democrats Eileen Baxendale 2262 7,7 +5,4
Conservative Ruth Davidson 1569 5,3 +0,1
BNP Walter Hamilton 798 2,7 −2,2
TUSC Graham Campbell 187 0,6 +0,6
Socialist Kevin McVey 179 0,6 −0,1
Socialist Labour Party Jim Berrington 156 0,5 +0,3

Unterhauswahlen 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 2015[5]
Partei Kandidat Stimmen % ±
SNP Anne McLaughlin 21.976 58,1 +44,0
Labour Willie Bain 12.754 33,7 −34,7
Conservative Annie Wells 1769 4,7 −0,6
Green Zara Kitson 615 1,6 +1,6
Liberal Democrats Eileen Baxendale 300 0,8 −6,9
Cannabis Is Safer Than Alcohol Geoff Johnson 225 0,6 +0,6
TUSC Jamie Cocozza 218 0,6 ±0,0

Unterhauswahlen 2017[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Unterhauswahlen 2017[5]
Partei Kandidat Stimmen % ±
Labour Paul Sweeney 13.637 42,9 +9,2
SNP Anne McLaughlin 13.395 42,2 −15,9
Conservative Jack Wylie 4106 12,9 +8,2
Liberal Democrats Daniel Donaldson 637 2,0 +1,2

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Landkarte des Wahlkreises
  2. Ergebnisse der Unterhauswahlen 2005
  3. Ergebnisse der Nachwahlen 2009
  4. Ergebnisse der Unterhauswahlen 2010
  5. a b Ergebnisse der Unterhauswahlen 2015