Gmina Łosice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gmina Łosice
Wappen von Łosice
Gmina Łosice (Polen)
Gmina Łosice
Gmina Łosice
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Masowien
Powiat: Łosice
Geographische Lage: 52° 13′ N, 22° 43′ OKoordinaten: 52° 12′ 45″ N, 22° 43′ 8″ O
Einwohner: s. Gmina
Postleitzahl: 08-200
Telefonvorwahl: (+48) 83
Kfz-Kennzeichen: WLS
Wirtschaft und Verkehr
Nächster int. Flughafen: Warschau
Gmina
Gminatyp: Stadt-und-Land-Gemeinde
Gminagliederung: 21 Schulzenämter
Fläche: 121,29 km²
Einwohner: 10.815
(30. Jun. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 89 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 1410023
Verwaltung
Bürgermeister: Mariusz Kucewicz
Adresse: ul. Piłsudskiego 6
08-200 Łosice
Webpräsenz: www.losice.pl



Die Gmina Łosice ist eine Stadt-und-Land-Gemeinde im Powiat Łosicki der Woiwodschaft Masowien in Polen. Sitz des Powiat und der Gemeinde ist die gleichnamige Stadt mit etwa 7050 Einwohnern.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt im Osten der Woiwodschaft. Die Grenze nach Weissrussland ist etwa 20 Kilometer entfernt. Nachbargemeinden sind Huszlew, Mordy, Olszanka, Platerów, Przesmyki und Stara Kornica.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Landgemeinde wurde 1973 gebildet. Stadt- und Landgemeinde wurden 1990/1991 zur Stadt-und-Land-Gemeinde zusammengelegt. Ihr Gebiet gehörte bis 1975 zur Woiwodschaft Warschau. Es kam dann bis 1998 zur Woiwodschaft Biała Podlaska, der Powiat wurde in dieser Zeit aufgelöst. Zum 1. Januar 1999 kam die Gemeinde zur Woiwodschaft Masowien und wurde wieder Sitz des Powiat.

Bis 1954 bestand auf dem Gebiet die Landgemeinde Gmina Świniarów, die in Gromadas aufgelöst wurde. Der Powiat Łosicki war bis 1956 ein Teil des Powiat Siedlecki.

Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt-und-Land-Gemeinde (gmina miejsko-wiejska) Łosice besteht aus der Stadt selbst und 21 Orten mit Schulzenamt (sołectwo):

Biernaty Średnie
Chotycze
Chotycze-Kolonia
Czuchleby
Dzięcioły
Jeziory
Łuzki
Meszki
Niemojki
Niemojki (osada)
Nowosielec
Patków
Prusy
Rudnik
Stare Biernaty
Szańków
Szańków-Kolonia
Świniarów
Toporów
Woźniki
Zakrze

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Gmina Łosice – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of June 30, 2019. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 0,99 MiB), abgerufen am 24. Dezember 2019.