Go Ara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Go Ara (2017)
Go Ara (2017)

Koreanische Schreibweise
Hangeul 고아라
Revidierte
Romanisierung
Go A-ra
McCune-
Reischauer
Ko Ara

Go Ara (* 11. Februar 1990 in Jinju) ist eine südkoreanische Schauspielerin und Model und steht bei der Talentagentur SM Entertainment unter Vertrag.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Go Ara wurde am 11. Februar 1990 in Jinju (Süd-Gyeongsang) geboren. Da ihr Vater Soldat war, zog sie in ihrer Kindheit häufig um. 2003 gewann sie einen Teen Model Contest von SM Entertainment und wurde dadurch von der Talentagentur unter Vertrag genommen.[1]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2003 spielte Go die weibliche Hauptrolle in dem KBS-Jugenddrama Banollim #1. 2005 lief der zweite Teil mit dem Titel Banollim #2 an, in dem sie auch mitspielte. Ihren Durchbruch im Schauspielbereich erreichte sie 2006 in dem SBS-Drama Snow Flower durch ihre Rolle der Yoo Da-mi, wofür sie unter anderem den Paeksang Art Award als Beste Nachwuchsschauspielerin erhielt.[2]

2007 gab sie ihr Filmdebüt in der japanischen Produktion Dschingis Khan – Der blaue Wolf, in der sie die Rolle der Khulan spielte. Für den Film Papa (2012) sang sie das englischsprachige Lied Now![3][4] Für diesen Film lernte sie Englisch, singen, tanzen und Gitarrespielen.[5] 2013 kam es durch ihre Rolle in der Serie Reply 1994 zu einem Imagewechsel von Go.[6]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2007: Dschingis Khan – Der blaue Wolf (蒼き狼 地果て海尽きるまで)
  • 2009: Dance, Subaru!
  • 2011: Pacemaker (페이스 메이커)
  • 2012: Papa (파파)
  • 2016: Phantom Detective

Fernsehserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2003: Banollim #1 (반올림#1)
  • 2005: Banollim #2 (반올림#2)
  • 2006: Snow Flower (눈꽃)
  • 2008: Who Are You? (누구세요?)
  • 2009: Karei naru Spy (華麗なるスパイ)
  • 2009: Heading to the Ground (맨땅에 헤딩)
  • 2013: Reply 1994 (응답하라 1994)
  • 2014: You’re All Surrounded (너희들은 포위됐다 Neohuideul-eun Powidwaetda, SBS)
  • 2015: Producer
  • 2016–2017: Hwarang: The Poet Warrior Youth
  • 2017: Black
  • 2018: Ms. Hammurabi (미스 함무라비)

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2004 KBS Television Academy Awards: Best Young Actress für Sharp 1[7]
  • 2006 SBS Acting Award: Newcomer Award für Snow Flower[8]
  • 2007 43rd Paeksang Art Awards: Best New Actress Award für Snow Flower[2]
  • 2007 Andre Kim: Best New Star Award[9]
  • 2008 Model of the Year[10]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Go Ara – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lee Su-jin: "춤·노래등 5개부문 짱 먹었어요". In: Naver. Munhwa Ilbo, 29. November 2003, abgerufen am 23. Juni 2012 (koreanisch).
  2. a b 고아라, 백상TV부문 여자신인상 수상. In: Naver. 25. April 2007, abgerufen am 24. Juni 2012 (koreanisch).
  3. Go A-ra Releases Movie Songs Early for Fans. In: Chosun Ilbo. 10. Januar 2012, abgerufen am 24. Juni 2012 (englisch).
  4. Carla Sunwoo: Actress Go Ara releases song for ‘Papa’. (Nicht mehr online verfügbar.) In: JoongAng Daily. 9. Januar 2012, ehemals im Original; abgerufen am 24. Juni 2012 (englisch).@1@2Vorlage:Toter Link/koreajoongangdaily.joinsmsn.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  5. Actress Go A-ra Hopes to Inspire Viewers to Chase Dreams. In: Chosun Ilbo. 28. Januar 2012, abgerufen am 24. Juni 2012 (englisch).
  6. Go A-ra Back in the Limelight After Decade in the Wilderness. In: Chosun Ilbo. 11. Januar 2014, abgerufen am 12. Januar 2014 (englisch).
  7. <연합인터뷰> '반올림2' 주인공 고아라. In: Naver. Yonhap, 21. Februar 2005, abgerufen am 24. Juni 2012 (koreanisch).
  8. 고아라 박시연 이하나 등, SBS연기대상 뉴스타상. In: Naver. 31. Dezember 2006, abgerufen am 24. Juni 2012 (koreanisch).
  9. 조동혁-고아라, '제3회 앙드레김 베스트 스타어워드' 남녀신인상. In: Naver. 29. April 2007, abgerufen am 24. Juni 2012 (koreanisch).
  10. 아라, '광고주가 뽑은 올해의 좋은 모델'로 선정. In: Naver. Nocut News, 16. Oktober 2008, abgerufen am 24. Juni 2012 (koreanisch).
Koreanischer Name Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Go ist hier somit der Familienname, Ara ist der Vorname.