Govard Bidloo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Govard Bidloo im Jahr 1690

Govard (auch Govert) Bidloo (* 12. März 1649 in Amsterdam; † 30. März 1713 in Leiden) war ein niederländischer Arzt, Anatom, Dichter und Stückeschreiber des Goldenen Zeitalters.

Leben[Bearbeiten]

Der Sohn eines Apothekers studierte zunächst Chirurgie und wurde 1670 Schüler des Anatomen Frederik Ruysch. Anschließend studierte er Medizin an der Universität von Franeker, wo er den Abschluss 1682 erhielt. 1688 wurde er Dozent für Anatomie Den Haag. Zwei Jahre später wurde er zum Leiter des Nationalen Krankenhauswesens ernannt. Diese Position hatte er auch in England von 1692 an inne. 1694 wurde er Professor für Anatomie und Medizin an der Universität Leiden. Den Lehrstuhl behielt er bis zu seinem Tod 1713. Wilhelm III. von Nassau-Oranien, Statthalter der Niederlande und König von England, ernannte Bidloo 1695 zu seinem Leibarzt.1702 starb Wilhelm III. nach einem schweren Reitunfall in seinen Armen.

Werk[Bearbeiten]

1685 veröffentlichte Bidloo einen anatomischen Atlas mit dem Titel Ontleding des menschlyken lichaams, deutsch etwa Ansichten des menschlichen Körpers, der mit 105 Bildtafeln von Gerard de Lairesse illustriert war. Das Buch wurde später von dem englischen Anatom William Cowper plagiiert, der keinerlei Hinweise auf die Miturheberschaft von Bidloo oder de Lairesse gab. Dies führte zu einer beißenden Auseinandersetzung zwischen den beiden Anatomen, die sich in verschiedenen Pamphleten zur jeweiligen Verteidigung der beiden Mediziner ausdrückte.

Ontleding des menschlyken lichaams Digitalisierte Ausgabe

Nebenbei war Bidloo auch ein produktiver und bekannter Dichter, Stückeschreiber und Librettist. Er verfasste unter anderem das Libretto zur ersten niederländisch-sprachigen Oper - Ceres, Venus en Bacchus (1686) von Johan Schenck - überhaupt. 1692 erschien bei Arnout Leers in Den Haag ein mit zahlreichen doppelblattgroßen Kupfertafeln illustrierter Folioband mit dem Titel Relation Du Voyage De Sa Majesté Britannique En Hollande, Et de la Reception qui luy a été faite..., als dessen Autor Bidloo ebenfalls gilt. Er beschreibt eine Reise von William III. nach den Niederlanden zwischen dem 31. Januar und April 1691 sowie die Geschichte um die Schlacht am Boyne.

Weblinks[Bearbeiten]