Grand Prix du Portugal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Grand Prix du Portugal war ein portugiesisches Straßenrad-Etappenrennen.

Der Grand Prix Portugal wurde im Jahr 2007 zum ersten Mal ausgetragen, war Teil der UCI Europe Tour und war in die UCI-Kategorie 2.Ncup eingestuft. Es war außerdem Teil des Rad-Nationencups der Männer U23 und es waren ausschließlich Fahrer der U23-Klasse startberechtigt. Das Rennen fand jährlich im März oder April statt.

Siegerliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Zweiter Dritter
2007 PortugalPortugal Vítor Rodrigues PortugalPortugal Tiago Machado SlowenienSlowenien Gašper Švab
2008 PortugalPortugal Vítor Rodrigues FrankreichFrankreich Anthony Roux EstlandEstland Rein Taaramäe
2009 KolumbienKolumbien Sergio Henao PortugalPortugal Ricardo Vilela DanemarkDänemark Rasmus Guldhammer
2010 NiederlandeNiederlande Tom Dumoulin PortugalPortugal Nélson Oliveira Costa RicaCosta Rica Grégory Brenes

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]