Guadalupe (Kalifornien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Guadalupe
Spitzname: Gateway to the Dunes[1]
Südliche Stadtgrenze von Guadalupe
Südliche Stadtgrenze von Guadalupe
Lage in Kalifornien
Santa Barbara County California Incorporated and Unincorporated areas Guadalupe Highlighted.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County: Santa Barbara County
Koordinaten: 34° 58′ N, 120° 34′ WKoordinaten: 34° 58′ N, 120° 34′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 7.080 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 2.087,9 Einwohner je km2
Fläche: 3,405 km2 (ca. 1 mi2)
davon 3,391 km2 (ca. 1 mi2) Land
Höhe: 26 m
Postleitzahl: 93434
Vorwahl: +1 805
FIPS: 06-31414
GNIS-ID: 1652715
Website: http://ci.guadalupe.ca.usVorlage:Infobox Ort in den Vereinigten Staaten/Wartung/FormatierteWebsite
Bürgermeister: Lupe Alvarez[2]

Guadalupe ist eine Stadt im Santa Barbara County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten. Die Stadt hat 7080 Einwohner (Stand: 2010). Wirtschaftlich und gesellschaftlich ist Guadalupe eng an das ungefähr 13 km östlich gelegene Santa Maria gebunden.

Benannt wurde die Stadt nach Unserer Lieben Frau von Guadalupe, der Schutzpatronin Mexikos.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wohngebiet in Guadalupe

Guadalupe liegt im äußersten Nordwesten des Santa Barbara County, südlich des Santa Maria River. Das Stadtgebiet erstreckt sich über 3,405 km², von denen 99,60 % Land und 0,40 % Wasser sind. Die Stadt besteht aus einer engen Anordnung von Gebäuden, umgeben von einem größtenteils flachen Umland. Dieses wird in erster Linie für Landwirtschaft und Ölförderung genutzt.

Im Süden erheben sich Hügel, hinter denen die Vandenberg Air Force Base liegt.

Westlich und nördlich der Stadt liegen die Guadalupe-Nipomo Dunes, denen Guadalupe seinen Spitznamen "Gateway to the Dunes" verdankt. Diese Region wurde mehrmals als Umgebung für Filme genutzt, beispielsweise für Die Zehn Gebote von 1923 und die Komödie Immer noch ein seltsames Paar aus dem Jahre 1998. Für die Filme Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt und Hidalgo – 3000 Meilen zum Ruhm wurden hier einzelne Szenen gedreht.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Guadalupe stellt die Landwirtschaft die wichtigste Einnahmequelle dar. Die Erzeugnisse werden in andere Orte der USA wie auch nach Übersee verfrachtet.

Transport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Guadalupe kreuzen sich die California State Routes 1 und 166, sodass die Stadt gut an Orte in Richtung Norden, Osten und Süden angebunden ist.

Guadalupe liegt an der Strecke des Pacific Surfliner, eines Fernverkehrszuges des US-amerikanischen Unternehmens Amtrak.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Offizielle Website von Guadalupe (englisch)
  2. Stadtrat von Guadalupe (Memento des Originals vom 23. Januar 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ci.guadalupe.ca.us (englisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]