Guido Winkmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Guido Winkmann

Guido Winkmann (* 27. November 1973) ist ein deutscher Fußballschiedsrichter.

Winkmann ist Schiedsrichter für den SV Nütterden und seit 2001 DFB-Schiedsrichter. Seit 2004 leitet er Spiele der 2. Bundesliga und seit 2008 solche der Bundesliga. Seine erste Partie im Oberhaus leitete er am 16. August 2008 mit der Begegnung Energie Cottbus gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

Guido Winkmann ist hauptberuflich Polizeibeamter und lebt in Kerken im Kreis Kleve.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]