Hacı Bekir

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Schaufenster von Hacı Bekir in Istanbul

Die Firma Hacı Bekir Lokum ve Şekerli Mamüller Sanayii A.Ş. ist das älteste türkische Unternehmen und Lokum-Hersteller in Istanbul. Es existiert seit 1777.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1776 kam der Konditorlehrling Bekir Efendi von Ara in Kastamonu nach Istanbul und eröffnete einen Lokum-Laden im Stadtzentrum. Lokum war schon im 14. Jahrhundert in Anatolien bekannt. Als Rübenzucker in die Türkei kam, war Bekir Efendi der Erste, der Zucker und Maisstärke statt Honig und Mehl verwendete und so die Textur verfeinerte.[2] Nach der Pilgerfahrt nach Mekka bekam Ali Muhiddin Bekir den Ehrentitel Hacı und nannte sich fortan Ali Muhiddin Hacı Bekir. Später wurde er zum Chefkonditor am osmanischen Hof ernannt und erhielt gleichzeitig den Osmanje-Orden I. Klasse.[3][4]

Unternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Konditorei befindet sich 2011 in der fünften Generation und belieferte bisher zahlreiche Padischahs und türkische Präsidenten. Exportware geht auch nach Deutschland, Neuseeland, Japan, Südafrika, Lettland, Estland, Griechenland, England und in die USA.

Der letzte Nachkomme der Familie Hacı Bekirs stellt Lokum noch immer im ursprünglichen Laden im Viertel Bahçekapı unterhalb der Hagia Sophia und der Blauen Moschee her.[5] Die Rezepte sind Familiengeheimnisse.[6] Im frühen 19. Jahrhundert wurde Hacı Bekirs Lokum in Europa bekannt als Turkish Delight. Zurzeit hat Hacı Bekir vier Filialen in Istanbul, davon sind 2 in Eminönü, eine in Kadıköy und eine in Beyoğlu.

Internationale Preise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Hacı Bekir – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Artikel Welt Zeitung 20. Februar 2006 Autor: Laura Salm
  2. Artikel Independent Zeitung England 2. April 2005 Autor:Jenni Muir
  3. http://www.hacibekir.com.tr/hb_ferman.html
  4. http://www.hacibekir.com.tr/hb_tarihce.html
  5. Artikel Daily Telegraph 3. Mai 2003 Autor:Victoria Combe
  6. http://istanbul.arte.tv/de/2010/07/05/web-bonus-haci-bekir/#/web-bonus-haci-bekir/
  7. http://www.hacibekir.com.tr/hb_odul_1873viyana.html
  8. http://www.hacibekir.com.tr/hb_odul_1888koln.html
  9. http://www.hacibekir.com.tr/hb_odul_1897bruksel.html
  10. http://www.hacibekir.com.tr/hb_odul_1906fransa.html
  11. http://www.hacibekir.com.tr/hb_odul_1930paris.html
  12. http://www.hacibekir.com.tr/hb_odul_1930nis.html
  13. http://www.hacibekir.com.tr/hb_odul_1897bruksel.html
  14. http://www.hacibekir.com.tr/hb_odul_1930newyork.html