Helmuth Fellner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Helmuth Fellner (* 13. August 1956 in Salzburg) ist ein österreichischer Medienmanager.

Helmuth Fellner ist der Sohn einer Bibliothekarin und Fritz Fellner, eines Professors für Zeitgeschichte an der Universität Salzburg. Sein Bruder Wolfgang Fellner ist ebenfalls ein bekannter Medienmanager. Als Schüler beteiligte Fellner sich in das von seinem Bruder Wolfgang 1968 gegründete Zeitungsprojekt Rennbahn-Express. Nach der Matura begann Fellner ein Studium. Später übernahm er oft die kaufmännische Leitung der gemeinsamen Medien-Projekte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]