Henrik Sundström

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Henrik Sundström Tennisspieler
Henrik Sundström
Henrik Sundström 1982
Nation: SchwedenSchweden Schweden
Geburtstag: 29. Februar 1964
Größe: 188 cm
1. Profisaison: 1982
Rücktritt: 1988
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 819.393 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 154:109
Karrieretitel: 5
Höchste Platzierung: 6 (8. Oktober 1984)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 25:37
Höchste Platzierung: 99 (29. Oktober 1984)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Henrik Sundström (* 29. Februar 1964 in Lund) ist ein ehemaliger schwedischer Tennisspieler.

In seiner Profikarriere gewann er insgesamt fünf Tennisturniere, darunter 1984 die Swedish Open. Bei den German Open stand er 1984 und 1985 jeweils im Finale, musste sich aber Juan Aguilera beziehungsweise Miloslav Mečíř geschlagen geben.

Seine höchste Position in der ATP-Weltrangliste erreichte er 1984 mit Platz 6.

Mit der schwedischen Mannschaft gewann er darüber hinaus 1984 und 1985 den Davis Cup.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]