Henry James (Geodät)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Henry James (* 8. Juni 1803 in Rose-in-Vale nahe St Agnes, Cornwall, England; † 14. Juni 1877 in Southampton, Hampshire) war ein englischer Offizier und Geodät.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Er war der Sohn von John James of Truro und dessen Frau Jane, Tochter von John Hosken of Carines.

Sir Henry James besuchte die Militärakademie zu Woolwich, wurde 1825 Leutnant im Geniekorps, 1844 Direktor der geologischen Vermessung von Irland, 1846 Direktor der Admiralitätsarbeiten in Portsmouth, 1852 Chef des Ordnance Survey des Vereinigten Königreichs und 1857 Leiter des topographischen und statistischen Departements des Kriegsministeriums.

Letzteren Posten gab er 1870 auf und starb als Generalleutnant am 14. Juni 1877. Er schrieb:

  • Notice of the arrangements which have been made for taking meteorological observations at the principal foreign stations of the Royal Engineers (London 1851);
  • Ordnance trigonometrical survey of Ireland (London 1858);
  • Abstract of the principal lines of spirit levelling in England and Wales (London 1861);
  • Account of the principal triangulation of the United Kingdom (London 1864);
  • Record of the expedition to Abyssinia (London 1870).

Mit Hilfe des in der Ordnance Survey entwickelten photozinkographischen Prozesses stellte er ein Faksimile des ganzen Doomesday-book (32 Bde.), Facsimiles of national manuscripts of William the Conqueror to Queen Anne, Facsimiles of national manuscripts of Scotland (1867) and of Ireland (Dublin 1874) her.

Henry James heiratete Anne, Tochter des Major General Watson.

Ehrungen[Bearbeiten]

James war Mitglied in der Geological Society of London. 1848 wurde er als Mitglied („Fellow“) in die Royal Society aufgenommen. 1860 wurde er zum Ritter geschlagen.

Quellen[Bearbeiten]

Meyers Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890.
Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt, dies belegt ist und er den heutigen sprachlichen Anforderungen genügt.

Um danach auf den Meyers-Artikel zu verweisen, kannst du {{Meyers Online|Band|Seite}} benutzen.