Herrenhausen (Wiefelstede)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herrenhausen ist ein Ortsteil der niedersächsischen Gemeinde Wiefelstede im Landkreis Ammerland.

Geografie und Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 3 km nordöstlich von Spohle gelegene Bauerschaft hat 92 Einwohner (Stand: 1. Januar 2007). Durch den Ort führt die Landesstraße 820 zur östlich gelegenen Bundesautobahn 29.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu Anfang des 20. Jahrhunderts wurde das Herrenmoor kultiviert. Durch dieses Moor führte bereits 1848 ein Weg von Spohle nach Bekhausen. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde der westliche Abschnitt zur Straße ausgebaut. An der neuen Straße von Spohle nach Wapeldorf entstand ab 1920 die Ortschaft Liethermoor, die 1926 in Herrenhausen umbenannt wurde. 1933 gab es 25 Wohnhäuser mit 147 Einwohnern.

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 53° 19′ N, 8° 6′ O