Heubach (Main)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heubach
Der Heubach in Großheubach

Der Heubach in Großheubach

Daten
Gewässerkennzahl DE: 24732
Lage Landkreis Miltenberg (Bayern)
Flusssystem Rhein
Abfluss über Main → Rhein → Nordsee
Quelle südöstlich von Röllbach
49° 45′ 29″ N, 9° 16′ 4″ O
Quellhöhe ca. 346 m ü. NN [1]
Mündung bei Großheubach in den MainKoordinaten: 49° 43′ 29″ N, 9° 13′ 6″ O
49° 43′ 29″ N, 9° 13′ 6″ O
Mündungshöhe ca. 122 m ü. NN [1]
Höhenunterschied ca. 224 m
Länge 6,1 km[2]
Einzugsgebiet 12,2 km²[3]

Der Heubach ist ein 6 km langer rechter bzw. nördlicher Nebenfluss des Mains im Landkreis Miltenberg im bayerischen Spessart.

Name[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Bestimmungswort im Namen Heubach leitet sich von heida ab, was Heide bedeutet, das Grundwort ist bach.[4] Der Bach gab den Gemeinden Groß- und Kleinheubach ihre Namen.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Heubach entspringt südöstlich von Röllbach. Er fließt parallel zur Staatsstraße 2441 nach Großheubach. Dort unterquert er die Staatsstraße 2309 und mündet in den Main.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Heubach fließt durch folgende Orte:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Heubach (Main) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Topografische Karte 1:10000 Bayern Nord
  2. Kartenservices der Bayrischen Landesamtes für Umwelt
  3. BayernAtlas der Bayerischen Staatsregierung (Hinweise)
  4. Wolf-Armin Frhr. v. Reitzenstein: Lexikon fränkischer Ortsnamen. Herkunft und Bedeutung. C.H.Beck, München 2009, ISBN 978-3-406-59131-0, S. 89 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).