Huba (Name)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Huba ist ein alter ungarischer Name. Einer der „Sieben Magyaren“ (Hét magyar) der Landnahme im 9. Jahrhundert trug den Namen Huba. Daher gibt es den Namen als Vor- und Nachnamen.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu dem im deutschen Sprachraum gelegentlich vorkommenden Familiennamen Huba gibt es keine Verbindung. Dieser hat einen anderen, wenn auch nicht eindeutig geklärten Ursprung. Zum einen könnte es sich um eine lautmalerische Verballhornung von Huber handeln. Er könnte aber auch sich vom gleichen Wort ausgehend entwickelt haben, nur früher. Das Wort Hube, von dem Huber abgeleitet ist, lautete im vulgärlateinischen huba. Dieser Ursprung ist als eher fränkisch-süddeutsch anzunehmen. Eine andere Deutung erlauben nord- und ostdeutsche Quellen im Zusammenhang mit Namen wie Hupp, Huppke, Hoppe. Diese Namen sind von dem althochdeutschen Wort Huba abgeleitet, das zwei Bedeutungen hatte. Man verstand darunter sowohl einen Helm als auch die Haube der Frauen.

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einname und Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Huba, ungarischer Stammesfürst im 9. Jahrhundert

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]