ISM University of Management and Economics

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ISM University of Management and Economics
Gründung 1999
Trägerschaft privat
Ort Vilnius und Kaunas, LitauenLitauen Litauen
Rektor Dalius Misiūnas
(Seit 2019)
Studierende 1800
Website www.ism.lt
ISM in Vilnius

ISM University of Management and Economics ist eine private Universität in Litauen. Sie verleiht Bachelor-, Master- und Doktortitel in den Studienfächern Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, und Wirtschaftsinformatik. Die Universität agiert an zwei Standorten in Vilnius und Kaunas.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die ISM University of Management and Economics wurde 1999 von der Norwegian School of Management BI gegründet und war damit die erste private Universität Litauens. Sie ist eine Business School und hat sich dementsprechend ausschließlich auf Wirtschaftswissenschaften spezialisiert. Das Studienangebot umfasst einen vierjährigen Bachelor- sowie zwei verschiedene Master- und einen Promotionsstudiengang. Im Jahre 2007 studierten in Kaunas und Vilnius an der ISM 1772 Studentinnen und Studenten, wobei von diesen 1418 im Bachelor- 330 im Master- und 24 im Doktorandenprogramm eingeschrieben waren.[1]

Lehrer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Absolventen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Präsentation über die ISM University of Management and Economics (Memento vom 13. August 2011 im Internet Archive) (PDF, engl.)
  2. Lehre