Ilary Blasi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ilary Blasi

Ilary Blasi (* 28. April 1981 in Rom) ist eine italienische Schauspielerin und Fotomodell.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihre Karriere begann sie mit drei Jahren in einem Werbespot. Mit fünf Jahren spielte sie in dem Film David und David mit. Mit 18 Jahren spielte sie eine Rolle in Scherzi a parte. Nach einigen anderen Fernsehauftritten wurde sie zur Soubrette. Danach arbeitete sie bei der Rai. 2006 war sie Komoderatorin des 56. Sanremo-Festival. Sie arbeitete ebenfalls bei Mediaset zusammen mit Christina Chiabotto. Zurzeit moderiert sie die Show Le Iene.

Sie ist die zweitälteste von drei Schwestern. Am 19. Juni 2005[1] heiratete sie Francesco Totti. Gemeinsam haben sie einen Sohn und zwei Töchter.[2]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1987: Da grande
  • 1988: Die Kraft zu leben (Il vizio di vivere, Fernsehfilm)
  • 1989: Das Haus des Bösen (La dolce casa degli orrori, Fernsehfilm)
  • 1989: Fiori di zucca
  • 1994: David und David (David e David, Fernsehfilm)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ilary Blasi – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Anna Palumbo: Matrimonio bis per Francesco Totti e Ilary Blasi. In: Donna Moderna. Archiviert vom Original am 19. November 2016; abgerufen am 19. April 2020 (italienisch).
  2. Ilary Blasi: «Tre figli con lo stesso uomo…» In: VanityFair.it. 2. Oktober 2016, abgerufen am 19. April 2020 (italienisch).