Ingeringsee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ingeringsee
Ingeringsee
Ingeringsee
Geographische Lage Hochreichhart, Seckauer Tauern, Obersteiermark
Abfluss IngeringbachMur
Daten
Koordinaten 47° 20′ 38″ N, 14° 39′ 30″ OKoordinaten: 47° 20′ 38″ N, 14° 39′ 30″ O
Ingeringsee (Steiermark)
Ingeringsee
Höhe über Meeresspiegel 1221 m ü. A.

Besonderheiten

besonders klares Wasser

Der Ingeringsee liegt in den Seckauer Tauern (Steiermark, Österreich) und wird von mehreren Zweitausendern umringt. Er wird vom Ingeringbach durchflossen, der bei Knittelfeld in die Mur mündet. Der See ist ein beliebtes Ausflugsziel oder auch Ausgangspunkt vieler Wanderungen auf die Gaaler Berge. Man erreicht den Ingeringsee von Knittelfeld kommend Richtung Gaal/Ingering II, etwa neun Kilometer Richtung Norden.

Klementikapelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kapelle am Ingeringsee wurde von der Forstverwaltung Wasserberg errichtet und 2015 dem Heiligen Klemens von Rom, der in der Steiermark als Patron der Forstarbeiter verehrt wird, geweiht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ingeringsee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien